Österreich: Markt für Bodenbeschichtungen zieht nach oben

Das Wachstum am Markt für Bodenbeschichtungen beschleunigte in Österreich im Jahr 2016 auf fünf Prozent geg. VJ. Fast neunzig Prozent des Wachstumsbeitrags kam von Versiegelungen und Dickbelägen, zeigen aktuelle Daten im Branchenradar Bodenbeschichtungen in Österreich 2017.

Zweifelsohne, Bodenbeschichtungen liegen im Trend. Die Herstellererlöse stiegen im Jahr 2016 um fünf Prozent geg. VJ auf nunmehr 25,4 Millionen Euro. Angeschoben wurde der Markt im Wesentlichen vom Neubau, auf den 98% des Gesamtwachstums entfiel. Wachstumsbeiträge lieferten hierbei alle Gebäudetypen, allen voran aber der Geschoßwohnbau (MFH) mit +12,7% geg. VJ. Die Anwendungsbereiche waren hier hauptsächlich Kellergeschosse, Abstellflächen und Tiefgaragen.

Auf Ebene der Produktgruppen zeigten sich speziell Versiegelungen und Dickbeläge überdurchschnittlich dynamisch, die infolge auch für fast neunzig Prozent des Marktwachstums verantwortlich waren. Während der Umsatz mit Grundierungen und Dünnbeschichtungen nur um jeweils ein Prozent zulegte, schafften Versiegelungen und Dickbeläge ein Erlösplus von elf bzw. acht Prozent geg. VJ.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner