Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Über 1200°

Markt. Meinung. Multimedial.

Vielleicht wundern sich einge von Ihnen über den Titel unseres neuen Online-Magazins. 1200° Grad: Was hat das mit Fliesen zu tun? Nun, ganz einfach: Bei 1200° Grad sintert Keramik, wird aus festen Stoffen Flüssiges, schmelzen Glasuren und Rohmaterialien zu einer neuen Einheit.

Gleiches wollen wir mit unserem neuen Online-Magazin erreichen: Wir wollen Texte, Fotos und vor allem spannende News zu einem neuen Informationsangebot verschmelzen, das es so in der Keramik- und Zubehör-Branche noch nicht gegeben hat. 1200° Grad ist schnell, informativ, unterhaltsam, exklusiv – sprich alles, nur nicht langweilig!

Denn wir wollen unsere Leser aus Industrie, Handel, Handwerk und Architektur gezielt und kompetent informieren. Über einen Markt, der so viele interessante Produkte und spannende Unternehmen zu bieten hat. Dafür spricht unsere redaktionelle Kompetenz, die wir uns in fast 20 Jahren in dieser Branche erarbeitet haben.

Die User finden im Inhaltsangebot von 1200°Grad gezielt aktuelle Informationen aus der internationalen Keramikbranche. Wir bedienen dabei kostenlos alle für die Branche relevanten Zielgruppen. Mit einem eigenständigen redaktionellen Angebot, das vom Interview mit Branchenpersönlichkeiten bis hin zur aktuellen Reportagen über Unternehmen und Messen reicht, verschafft sich 1200°Grad eine interessantes journalistische Profil. Wir berichten nicht nur aktuell, schnell und seriös, sondern wir präsentieren auch kritische Meinungen und innovative Gedanken zu Branche und Markt: In eigenen Kommentaren sowie in den Blog-Beiträgen unserer User.

Durch ein innovative Content-Management-System können sich unserer Leser und User schnell und gezielt über Schlagwörter, Zeitfenster oder Rubriken die für sie interessanten Artikel aufrufen. Wir streuen unsere Beiträge zudem zeitnah über andere relevanten Social-Media-Kanäle, wie facebook oder Twitter. Mit einem RSS-Feed lassen sich die Infos auch per Push Benachrichtigung auf den eigen PC, Tablet oder Smartphone holen. Ergänzt wird dieses umfangreiche Informationsangebot durch einen kostenlosen wöchentlichen Newsletter sowie ein ebenfalls kostenloses ePaper, die alle relevanten News und Beiträge noch einmal zeitnah und animativ aufarbeiten.

Kurz: Wir hoffen, es gefällt Ihnen. Wenn ja, sagen es weiter. Wenn nein, sagen Sie es uns. Liken Sie uns, abonnieren Sie uns! Ja sogar Anzeigen dürfen Sie bei uns schalten. Denn auch 1200° Grad lebt nicht nur vom Feuer seiner Macher allein.

Auf eine spannende Zeit!

Ihr

Ralf Schanze

Chefredakteur 1200° Grad