Suchbegriff wählen

Bauwirtschaft

BayWa setzt herausragende Geschäftsentwicklung fort

Mit einem deutlichen Plus im 1. Quartal 2021 setzt die BayWa AG ihre herausragende Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres nahtlos fort: Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 4,3 Mrd. Euro (Q1/2020: 3,9 Mrd. Euro). Das Ergebnis vor…

Österreich: Rege Nachfrage nach Parkett

Wenngleich im vergangenen Jahr in Nicht-Wohngebäuden erkennbar weniger Bodenbeläge verlegt wurden als in den Jahren davor, wuchs der Markt insgesamt trotzdem konstant. Laut aktuellem Branchenradar Bodenbeläge und Parkett in Österreich…

Corona bricht Aufschwung bei Bodenbeschichtungen

Die sinkenden Bauinvestitionen, insbesondere im Nicht-Wohnbau, und coronabedingte Bauverzögerungen ebendort sind im Jahr 2020 am Markt für Bodenbeschichtungen besonders zu spüren. Laut aktuellem Branchenradar Bodenbeschichtungen in…

Baukom fordert Wende beim Umgang mit Rohstoffen

Die teilweise dramatische Verknappung bei den Rohstoffen, daraus folgende Lieferengpässe und extreme Preissteigerungen führen der Branche klar vor Augen, dass die Beteiligten am Bau so nicht einfach weitermachen können. „Wir brauchen die…

Baugewerbe: Materialengpässe und Preissteigerungen

„Unsere Unternehmen registrieren bei Preisanfragen zu verschiedenen Baumaterialien seit dem vierten Quartal 2020 Preissteigerungen insbesondere bei Stahl, Holz wie auch Dämmstoffen, und das mit einer sehr dynamischen Entwicklung. Teilweise…

Mit Prävention gemeinsam durch die Pandemie

Die drei Tarifvertragsparteien, der Zentralverband Deutsches Baugewerbe, der Hauptverband der  Deutschen Bauindustrie und die Industriegewerkschaft Bauen‐Agrar‐Umwelt (IG BAU) haben  ergänzende umfangreiche Präventionsmaßnahmen vereinbart,…

BayWa trotzt der Corona-Krise und legt deutlich zu

Die BayWa AG, München, hat ihre Jahresziele im abgelaufenen Geschäftsjahr trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie deutlich übertroffen: Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) fiel mit 215,2 Mio. Euro (Vorjahr: 188,4 Mio.…

Konjunktur: Bauwirtschaft startet verhalten in das neue Jahr

„Die Bauwirtschaft ist nicht so dynamisch ins Baujahr 2021 gestartet wie im Vorjahr. Im Januar hat der Umsatz im Wohnungsbau um 26 % zum Vorjahr nachgegeben. Hier zeigt sich, dass wir im Dezember im Wohnungsbau wegen der auslaufenden…

Perspektivlose Lockdown-Verlängerung bedroht viele Betriebe

Zu den Bund-Länder-Corona-Beschlüssen vom 22./23. März 2021 erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): "Die Lockdown-Verlängerung kommt angesichts der wieder steigenden Infektionszahlen…

Konjunkturmotor Bauwirtschaft läuft

„Die Unternehmen im Bauhauptgewerbe haben das Jahr 2020 mit einem Umsatz von ca. 143 Mrd. Euro abgeschlossen. Das sind etwa 8 Mrd. Euro mehr als im Jahr 2019. Das ist ein Plus von 6,0 %. Damit hat die Bauwirtschaft im letzten Quartal die…