Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Schlüter feiert 50-jähriges Jubiläum

Im Beisein von über 250 Geschäftsfreunden und Partnern feierte die Firma Schlüter Systems Anfang Mai 2016 am Firmensitz in Iserlohn ihr 50-jähriges Firmenjubiläum. Vor dem neuen Schulungszentrum WorkBox (siehe unser Bericht hier) hatte das Unternehmen eine riesige, durchsichtige Zeltkuppel installieren lassen. Auf der Bühne in diesem Zelt fand dann nach einem Get-together am Vormittag ein über dreistündiges Showprogramm statt.

„Unsere Produkte werden nicht verkauft. Unsere Produkte werden verstanden.“ (Werner Schlüter)

Das bot neben einer Talkrunde mit der Familie Schlüter einen unterhaltsamen Film über 50 Jahre Firmengeschichte, zahlreiche Reden und Musikbeiträge sowie einen Festvortag vom ehemaligen Profi-Schiedsrichter Dr. Markus Merk. Daneben gab es (überbrachte) Grußworte der Bundeskanzlerin sowie die Goldene Handwerks-Urkunde für Werner Schlüter.

Übergabe der Goldenen Handwerks-Urkunde.
Übergabe der Goldenen Handwerks-Urkunde.

Beim Rückblick auf die Firmengeschichte, die auch 40 Jahre Schlüter Schiene umfasst, wurde noch einmal deutlich, wie viele Innovationen Firmengründer Werner Schlüter im Laufe der Jahrzehnte entwickelt hat. Das brachte ihm nach seiner Rede einen auffallend langen und herzlichen Applaus ein.

Aber auch, welchen Erfolg er damit in fünf Jahrzehnten erzielen konnte. Heute beschäftigt das Iserlohner Unternehmen weltweit mehr als 1100 Mitarbeiter, davon allein 500 am Firmensitz in Iserlohn. Rund 110 Mitarbeiter sind im Außendienst beschäftigt, 35 davon in Deutschland.
Mit Umsatzzahlen hält sich das Unternehmen leider seit Jahren zurück. Man darf aber davon ausgehen, dass Schlüter nicht nur eine kerngesunde, sondern auch eine stark wachsende Marke ist. Selbst in Zeiten der Fliesen-Rezession konnte Schlüter in den vergangenen Jahren seinen Umsatz kontinuierlich steigern. Inzwischen gibt es zudem zahlreiche Auslandsniederlassungen, u.a. in den USA und Kanada. Der nordamerikanische Markt macht heute ein Drittel des Gesamtgeschäftes aus, gefolgt von Deutschland (ebenfalls ein Drittel), sowie dem Rest der Welt.

Den Festvortrag hielt Dr. Markus Merk.
Den Festvortrag hielt Dr. Markus Merk.

„Es schwächelt nicht das Produkt Fliese, sondern das Fliesengewerbe.“ (Werner Schlüter)

Zu den wichtigsten Exportmärkten zählte Vertriebsleiter Günter Broeks im Rahmen eines Pressegespräches vor allem die Benelux-Länder. Dass Schlüter Systems auch in Zukunft erfolgreich sein wird, steht für Broeks fest. Broeks: „Wir sehen unser Marktsegment nach wie vor als Wachstumsmarkt.“
Auch andere Zahlen unterstreichen eindrucksvoll die Bedeutung der Marke Schlüter. So hat das Unternehmen in den letzten Jahren allein 6700 System-Handwerker geschult und 15 eigene Bekotec-Center im Handel eröffnet. Weitere drei Center sollen in 2016 folgen.

Ralf Schanze

Lesen Sie dazu auch unseren Kommentar sowie das Interview mit Werner Schlüter.

Das 1200Grad Video mit Impressionen von der Feier finden Sie hier:

Galerie mit weiteren Fotos vom Fest sehen Sie hier:

 

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.