Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

PCI Live-Chat: Der Klick für den schnellen Draht zum Bau-Profi

Für Verarbeiter, Händler, Bauherrn und Planer:

Auch in der Baubranche schreitet die Digitalisierung voran. Neben dem klassischen persönlichen Beratungsgespräch informieren sich Kunden immer öfter online, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen. Mit ihrem umfassenden digitalen Serviceangebot trägt die PCI Augsburg diesem veränderten Kaufverhalten bereits seit Jahren Rechnung. Um noch schneller für Händler, Verarbeiter, Planer und Bauherrn erreichbar zu sein, hat der Hersteller einen Live-Chat in seine Homepage integriert.

6.800 Chats seit dem Go-live im August 2016, 99 Prozent anwendungstechnische Fragen und nur 1,5 Minuten durchschnittliche Wartezeit bis zur Antwort eines PCI-Technikers – der PCI Live-Chat ist ein voller Erfolg. Die Gründe dafür liegen im hohen Mehrwert, den das Tool bietet: „Dank der nahtlosen Integration des Chats auf der PCI-Homepage können Nutzer schnell und einfach mit einem PCI-Techniker in Kontakt treten“, weiß Markus Balleisen, Leiter Zentrale Anwendungstechnik bei der PCI Gruppe, und fährt fort: „Da sich der Live-Chat von jedem mobilen Endgerät aus bequem aufrufen lässt, können ihn Verarbeiter und Bauherrn direkt von der Baustelle aus nutzen. Besonders praktisch: Bei komplexeren Anwendungsfällen oder Problemen lassen sich Baustellenbilder direkt in den Live-Chat mit integrieren. Dank der visuellen Einbindung können Nutzer ihre Probleme leichter darstellen. Dadurch können wir genau die richtige Vorgehensweise individuell für jeden Anwendungsfall aufzeigen.“

Umfassender Beratungsservice

Der PCI Live-Chat ist montags bis freitags von 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr über die PCI-Homepage www.pci-augsburg.de in Deutschland bzw. www.pci.at in Österreich erreichbar. Ebenso steht Kunden weiterhin die telefonische Hotline für anwendungstechnische Frage zur Verfügung. Den umfassenden Beratungsservice leistet das fachkundige Team der zentralen Anwendungstechnik um Markus Balleisen mit sechs technischen Beratern. „Wir betreuen unsere Kunden aber nicht nur via Chat und Telefon. Sehr oft werden wir als Berater ab Planungsbeginn angefragt und unterstützen die gesamte Bauphase, auch vor Ort auf der Baustelle. Diesen Service schätzen unsere Kunden besonders – vor allem wenn es darum geht, komplexe Bauvorhaben umzusetzen oder besonders kniffelige Aufgabenstellungen, etwa in der Altbausanierung, zu meistern“, so Balleisen.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.