Fliesen-Nationalmannschaft

Die Fliesen-Nationalmannschaft

Vier Europameister, fünf Weltmeister: Deutschlands Fliesenleger sind Titelsammler. Seit gut dreißig Jahren dominiert die Nationalmannschaft die internationalen Berufswettbewerbe.

Ein erfolgreicher Wettbewerb verlangt jedoch konsequent-professionelle Vorbereitungen und die ermöglicht die Kooperation mit den Partnern des Fachverbandes Fliesen und Naturstein im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (FFN). Deutschlandweit finden Trainings unter Wettkampfbedingungen statt – bei Partnern wie Ardex, Sopro, Karl Dahm, Blanke, Mapei, Wedi und in Berufsbildungszentren in Arnsberg, Bad Zwischenahn, Kassel.

Dabei sein ist nicht alles, die Teammitglieder wollen den größtmöglichen Erfolg und sie möchten für einen Beruf werben, der nicht nur manuelle Fähigkeiten erfordert. Sie verstehen sich als Botschafter für das Fliesenhandwerk: „Fliesen-Nationalmannschaft“ klingt für die Öffentlichkeit ungewöhnlich-exotisch. Das Interesse am Team und seinen Erfolgen nimmt zu, die vielen Berichte in den lokalen und überregionalen Medien zeigen, dass sich die Unterstützung des Team Germany durch den Fachverband und seine insgesamt 22 Partner auszahlt.

Fünf Mitglieder zählt die Mannschaft der Besten aktuell. Für das Team qualifizieren sie sich über regionale Berufswettbewerbe in den Bundesländern, die von den Innungen und Handwerkskammern veranstaltet werden. Die Landessieger nehmen dann an den Deutschen Meisterschaften teil und ermitteln dort Deutschlands besten Fliesenleger. Es gibt jedoch eine Vorgabe: Die Altersgrenze liegt bei 23 Jahren.

Robin Liebler ist seit Dezember 2022 im Team Germany. Der amtierende Deutsche Meister hat sich über die GermanSkills für die Europameisterschaft qualifiziert, die Anfang September in Danzig stattfindet. Das große gemeinsame Ziel der Fliesen-Nationalmannschaft: den Titel verteidigen, den Yannic Schlachter 2021 in Graz geholt hat.

 

Social Media

Weitere Informationen auf der Webseite des Fachverband Fliesen und Naturstein:
https://www.fachverband-fliesen.de/nationalmannschaft/

Bildergalerie

Videos

Broschüren

Beiträge über die Fliesen-Nationalmannschaft auf 1200Grad

Robin Liebler gewinnt zweites Wettkampftraining

Robin Liebler hat auch die zweite Runde der GermanSkills gewonnen. Den zweiten Platz holte sich Manuel Karg vor Miriam Zeller. In der Gesamtwertung baute der Vize-Europameister seine Führung auf…

Die Fliesen-Nationalmannschaft trainiert in…

Wir waren zu Gast beim Training der Fliesen-Nationalmannschaft, das bei Schlüter-Systems in Iserlohn stattfand und unterhielten uns mit Gastegeber Marc Schlüter, Team-Manager Andreas Beyer und der…

Auftakttraining der Fliesen-Nationalmannschaft

Im sächsischen Bautzen hat die deutsche Fliesen-Nationalmannschaft ihr Auftakttraining für das WM-Jahr 2024 absolviert. Zum ersten Mal fand ein Training in Ostdeutschland statt, Gastgeber war das ÜAZ…

Nationalmannschaft unterstützt Team Jamaica

Jamaika will 2030 an den WorldSkills teilnehmen. Mit einer besonderen Aufgabe reisen am 19. August zwei Verantwortliche der deutschen Fliesennationalmannschaft in die Karibik: In der jamaikanischen…

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner