Helmut Seul verstorben

Ehemaliger Meissen Geschäftsführer verstarb mit 78 Jahren

Helmut Seul, langjährige Brancheninsider der fliesenkeramischen Industrie, starb am 12. Juni 2018 im Alter von 78 Jahren.

Helmut Seul war schon seit den frühen Achtziger Jahren zunächst als Exportdirektor der Agrob AG, Bonn und Director der Tochtergesellschaften Agrob France und Agrob Italia in der Branche tätig, bevor er später die Branche wechselte und für das Kunststoff-Unternehmen Hornitex in Bad Meinberg als Managingdirector agierte.

Im März 1993 kehrte er in die Fliesenbranche als Geschäftführer der nach der Wende wieder aktiven Meissen Keramik GmbH zurück, für die er bis 1999 arbeitete.

2000 stieg er als Mitgesellschafter in die M.S.C (Marketing and Sales for Ceramic Internatonal) Britta Richter GmbH + Co. in Donaueschingen ein, wo er bis 2015 noch seine guten Kontakte im deutschen und internationalen Bereich erfolgreich nutzte.

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner