Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Markt für Bodenbeschichtungen in Österreich wächst ungebremst

Die Produkte erobern zunehmend auch den Außenbereich

Bodenbeschichtungen zählen zweifelsohne zu den aktuell erfolgreichsten Produkten der Bauchemie. In den letzten drei Jahren wuchs das Marktvolumen um nahezu dreißig Prozent. Im Jahr 2018 erhöhten sich die Herstellererlöse insgesamt um 6,4 Prozent gegenüber Vorjahr auf nunmehr 30,8 Millionen Euro. Grundierungen und Dünnbeschichtungen wuchsen zuletzt prozentuell sogar zweistellig.

Rund neunzig Prozent aller Bodenbeschichtungen betrafen im vergangenen Jahr den Innenbereich von Gebäuden. Allerdings erobern die Produkte zunehmend auch den Außenbereich. Im Jahr 2018 erhöhte sich die Nachfrage nach Bodenbeschichtungen für den Außenbereich um mehr als dreißig Prozent gegenüber Vorjahr. Wichtiges Anwendungsfeld waren Freiflächen von Balkonen und Loggien in neuerrichteten Geschoßwohnbauten, wo Bodenbeschichtungen traditionelle Befestigungsmaterialien wie Fliesen und Betonsteine ersetzten.

Aus heutiger Sicht ist auch kein Ende des Wachstumskurses zu sehen. In der mittelfristigen Prognose geht BRANCHENRADAR.com Marktanalyse bis 2020 von einer jährlichen Umsatzsteigerung von durchschnittlich sechs Prozent pro Jahr aus.

Quelle: BRANCHENRADAR Bodenbeschichtungen in Österreich 2019
Marktentwicklung Bodenbeschichtungen total in Österreich. Foto: BRANCHENRADAR.com Marktanalyse GmbH

 

 

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.