Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Villeroy & Boch Fliesen bei German Design Award 2021 ausgezeichnet

Metalyn und Ombra überzeugen mit Gestaltungsqualität

Gleich zwei aktuelle Fliesenserien aus dem Hause Villeroy & Boch zählen zu den Gewinnern beim renommierten German Design Award 2021: Das Feinsteinzeugkonzept Metalyn wurde in Kategorie „Excellent Produkt Design / Building and Elements“ als „Winner“ ausgezeichnet, die Wandserie Ombra erhielt in dieser Kategorie das Prädikat „Special Mention“. Dr. Jörg Schwall, Geschäftsführer von V&B Fliesen, freut sich zusammen mit dem gesamten Team über die Jury-Beurteilungen für Metalyn und Ombra: „Diese hochkarätigen Auszeichnungen belegen erneut die hohe Gestaltungsqualität von Villeroy & Boch Fliesen. Wir dürfen schon stolz darauf sein, dass unsere keramischen Designs seit vielen Jahren in der internationalen Szene als richtungsweisend gelten.“

Die ausgezeichneten Serien

Die Fliesenserie Metalyn, die als „Winner“ die höchste Auszeichnung erhielt, kombiniert zwei charakteristische Materialanmutungen in einer neuartigen Optik: Das keramische Design interpretiert eine Symbiose aus urbanem Beton und bearbeiteten Metallplatten. Die Grundfliesen aus vilbostone-Feinsteinzeug sind in sechs harmonisch aufeinander abgestimmten Farben angelegt. Neben einer großen Auswahl an Formaten in 10 mm Stärke stehen auch Optima-Fliesen mit 6 mm Stärke in den XXL-Formaten 60 x 120 cm, 120 x 120 cm und 120 x 260 cm zur Verfügung. Die aus 37 Experten bestehende Wettbewerbsjury befand: „Die Kollektion besticht mit außergewöhnlichen Dekoren, die in Kombination mit den großen Formaten ausgesprochen modern und hochwertig wirken und einen exklusiven Einrichtungsstil stimmig ergänzen.“

Bei der Serie Ombra, die für gelungene Teilaspekte zur „Special Mention“ gekürt wurde, lautete das Juryurteil: „Die Kombination von Betonoptik, floralen Mustern und parallelen Linien verleiht der Fliese eine außergewöhnliche Ästhetik, die mit vielen modernen Interieurs harmoniert und eine exklusive Atmosphäre entstehen lässt.“ Ombra führt die beiden Trendthemen Industrial Style und Nature Living in einem Design aus sanfter Betonoptik, feinen Linien und einem dezenten, floralen Muster zusammen. Das Konzept umfasst 30 x 90 cm große Grundfliesen und zwei Dekorfliesen aus Steingut in zwei Farben. Die matte Oberfläche der Grundfliesen wirkt sanft wolkig, die Dekorvarianten sind von schmalen Linien geprägt – einmal unifarben, einmal mit einem Design, das an die Schatten zarter Blätter erinnert.

Der Rat für Formgebung und der German Design Award

Der Rat für Formgebung, der 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet wurde, ist heute eines der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung im Bereich Design. Zum Netzwerk der Stiftungsmitglieder gehören neben Wirtschaftsverbänden und Institutionen viele namhafte Unternehmen. Seit 2012 vergibt der Rat den weltweit anerkannten German Design Award, bei dem eine Expertenjury die Preisträger ermittelt. Erklärtes Ziel: einzigartige Gestaltungstrends entdecken, präsentieren und auszeichnen. Zur Teilnahme am German Design Award nominiert der Rat ausschließlich Produkte, die sich durch ihre gestalterische Qualität deutlich vom Wettbewerb absetzen.

Fliesenserie Ombra. Foto: Villeroy & Boch

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.