Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Schnell und bequem zur Cersaie

Sondertarife für Flüge und Hotels sowie geringere Wartezeiten für gebuchte Taxis

Jeder kennt das tagtägliche Verkehrschaos von und zur Cersaie. Die Messe 2018 soll nach Audskunft der Messeleitung jetzt einfacher zu erreichen sein. Dazu wurden Sondertarife für Reisen per Zug und Flugzeug nach Bologna vom 24. bis 28. September vereinbart.

TRENITALIA

Besucher, die Fahrkarten über die Webseite der Messeveranstaltung kaufen, erhalten 30% Rabatt auf die gültigen Basistarife für die 1. und 2. Klasse oder in der Business/Premium/Standard Klasse im Intercity und in den Frecce-Zügen mit Startpunkt in jeder beliebigen italienischen Stadt.

ITALO

Im Hochgeschwindigkeitszug Italo wird ein Rabatt von 40% für den Basistarif der 1. Klasse für alle Anfahrten aus Italien angerechnet.

ZUG+RIDE

Ebenfalls auf der Webseite der Cersaie finden die Besucher Angebote für Zug- und Transfer zur Messe für Hin-und Rückfahrt am gleichen Tag von den Bahnhöfen Milano Centrale, Torino Porta Nuova, Firenze Santa Maria Novella, Roma Termini und Napoli Centrale mit den Hochgeschwindigkeitszügen Trenitalia und Italo Treno.

ZUG+HOTEL

Weiterhin haben die Besucher die Wahl unter Angeboten mit Anreise per Bahn und Übernachtung im 3 oder 4 Sterne Hotel, Transfer von und zu Bahnhof – Hotel – Cersaie von Ferrara, Rimini, Padua, Verona, Venedig und Florenz.

TAXI

Um die Wartezeiten vor allem am Tagesende zu verkürzen können Taxifahrten im Zeitraum von 7.00 bis 21.00 Uhr zu Fixtarifen gebucht werden.

FLÜGE

Air France/KLM bieten Nachlässe bis zu 15% in allen Buchungsklassen.

Alle Informationen zu den Vergünstigungen für die Anreise sind auf der Webseite www.cersaie.it zusammengefasst.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.