Schlüter-Systems: Volles Haus in München

Großes Interesse an Neuheiten und Systemlösungen auf der BAU 2023

Alle Beiträge über PP Schlüter-Systems im Überblick.

Innovationen und intelligente Systemlösungen gepaart mit einem offenen, attraktiven Standkonzept: Der Messestand von Schlüter-Systems war auf der BAU in München Anlaufpunkt für zahlreiche Fliesenprofis aus Handel, Handwerk und Planung und stand unter dem Motto „Zukunft Bauen“.

Foto: Schlüter-Systems

Im Mittelpunkt der vielen Gespräche standen dabei die in München neu vorgestellten Lösungen – zum Beispiel die individuell bedruckbaren Profile MyDesign by Schlüter-Systems. Per Digitaldruck lassen sich hier ganz nach Wunsch Muster, Zeichen oder Schrift auf verschiedene Aluminiumprofile aufbringen – ein solches Maß an Individualität bei der Raumgestaltung mit Keramik und Profilen bietet Bauherren und Architekten bisher ungekannte Möglichkeiten.

Eine maßgeschneiderte Lösung für attraktive Bäder stellt das Set Kerdi-Board-W zum einfachen Bau individueller Waschtische unter Wandarmaturen dar. Das aus Kerdi-Board gefertigte Element inklusive Ablaufadapter, Formteilen für die Ecke und Dichtkleber kann entsprechend der örtlichen Gegebenheiten gekürzt und mit optional erhältlichen Konsolen auch freischwebend montiert werden. Beim Oberbelag aus Fliesen haben Verarbeiter dann freie Hand in der Gestaltung.

Diese und weitere Systemlösungen hat das Team der Schlüter-WorkBox am Messestand täglich bei vier Vorführungen live demonstriert. Alle Informationen finden Sie auch auf der Internetseite.

Kerdi-Board-W: Mit Kerdi-Board-W lassen sich individuelle Waschtische schnell und sicher erstellen. Foto: Schlüter-Systems
Kerdi-Board-W: Mit Kerdi-Board-W lassen sich individuelle Waschtische schnell und sicher erstellen. Foto: Schlüter-Systems

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner