Kompetente Kundenansprache für „Generation 50plus“

Die GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik berät im Bereich barrierefreies Bauen und Wohnen

Die GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik befasst sich bereits seit mehr als 25 Jahren mit den wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Auswirkungen des demographischen Wandels. Sie berät Industrie, Handel und Handwerk rund um die erfolgreiche Markterschließung im Bereich der „Generation 50plus“ und steht der Zielgruppe selbst als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Eine der Kernkompetenzen der GGT liegt dabei im Bereich des barrierefreien Bauens und Wohnens.

Händler und Handwerker können sich zum Fachbetrieb Komfort Barrierefrei bei der GGT fortbilden.

Neben der Beratung gehört hierzu auch ein bundesweites Netzwerk von GGT-qualifizierten Fachhandwerksbetrieben, insbesondere aus den Elektro- und Informationstechnischen Handwerken sowie aus dem Bereich Sanitär, Heizung, Klima. Schulungen und Zertifizierungen, beispielsweise in Kooperation mit dem ZVEH, finden regelmäßig am GGT-Standort Iserlohn sowie bundesweit statt.

Eine wichtige Schnittstelle zwischen Industrie und Verbraucher ist die Dauerausstellung „Forum für Generationen“ in Iserlohn. Hier werden auf einer Fläche von mehr als 1.200 qm Produkte rund um den Lebensalltag der „Generation 50plus“ gezeigt. Besucher können in der Ausstellung ganzheitliche Lösungen erleben. Komplette Räume zeigen Ideen für unterschiedliche Lebenssituationen.

Dabei werden Themenfelder wie Sanitär- und Elektrotechnik, Hilfen und Hilfsmittel, Sicherheit, Kommunikation und Mobilität mit den verschiedensten Produkten zu nutzergerechten Lösungen kombiniert – von der komfortablen, hochwertigen und design-orientierten Badlösung bis hin zur funktionalen Pflegesituation.

Eines der zahlreichen Musterbäder in der GGT-Ausstellung wurde mit Hilfe der Produkte von Schlüter-Systems und Agrob Buchtal erstellt.

Zwei Musterimmobilien sowohl für den Privat- als auch für den Objektbereich vermitteln ergänzend dazu ein generationengerechtes Gesamtkonzept für komfortables Bauen und Wohnen.

Die GGT bietet der Wirtschaft ein attraktives Angebot zur erfolgreichen Erschließung des Marktsegmentes „Generation 50plus“ und verfolgt dabei den Ansatz von „Lebensqualität in allen Lebensphasen“ durch generationengerechte Produkte und Dienstleistungen.

Das Spektrum der angebotenen Dienstleistungen reicht von der Marktforschung über die Produktentwicklung sowie Weiterbildung bis zur Vertriebsunterstützung und Öffentlichkeitsarbeit für alle Märkte im demographischen Wandel.

Als Impulsgeber arbeitet die GGT praxisnah und marktorientiert an der Schnittstelle zwischen den Wirtschaftsbeteiligten und den Konsumenten und bringt als Netzwerkgeber unterschiedlichste Akteure und Branchen zusammen.

Weitere Infos unter www.gerontotechnik.de.

Interview mit Marcus Sauer von der GGT:

 

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner