Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Kommentar: Die Cersaie 2020 steht auf der Kippe

Termin für die Messe in Bologna ist mehr als fraglich

Eines ist in diesen ungewöhnlichen Zeiten sicher: Keiner weiß eigentlich genau wie es weitergeht! Kein Manager, kein Mitarbeiter, kein Kunde ist jemals zuvor mit einer solchen Situation konfrontiert gewesen wie jetzt mit der Corona-Krise. Nichts ist mehr so wie es vorher einmal war. Täglich, ja manchmal sogar stündlich ändert sich die Lage. In der Regel wird sie leider schlimmer statt besser. Und über all dem schwebt die bange Frage: Wie lange wird diese Ausnahme-Situation anhalten? Zwei Wochen, zwei Monate oder gar zwei Jahre?

Man hofft, man bangt, dass es möglichst schnell zu Ende gehen soll. Zu Ende gehen muss! Weil die Wirtschaft, die Unternehmen, diesen Shutdown einfach nicht lange aushalten werden. Je kleiner die Firma, desto weniger die Reserven. Zuerst trifft es die mobilen Generalisten, dann die Handwerksbetriebe, dann die mittelständigen Unternehmen und zum Schluß auch große Konzerne, wenn diese in den letzten Jahren nicht vernünftig gewirtschaftet haben.

Insofern sind alle Prognosen, was in drei, fünf oder gar acht Monaten passieren wird, Kaffeesatz-Leserei. Wenn also die Messe Bologna bzw. der italienische Herstellerverband nun mitteilen, an der Cersaie festhalten zu wollen (siehe unser Bericht hier), ist das mehr ein frommer Wunsch als eine Aussage, die auf Fakten basiert. Gerade kann und mag man sich nicht vorstellen, dass schon in fünf Monaten wieder Menschenmassen durch enge Messehallen ziehen. Viele Firmen werden sich zudem finanziell erholen müssen, da kommt eine teure Messe nicht gerade gelegen. Einige Hersteller wird es eventuell bis Ende September gar nicht mehr geben. Dennoch könnte die Cersaie 2020 auch ein guter Startschuss sein in ein hoffentlich wieder erfolgreiches 2021.

Wenn Sie mich fragen steht die Cersaie 2020 massiv auf der Kippe. Da helfen auch die Beteuerungen der Messe Bologna nichts. Gerne lasse ich mich eines Besseren belehren. Ein Fliesenjahr ohne Cersaie mag man sich kaum vorstellen. Aber wer hätte noch vor drei Wochen gedacht, dass die Fußball-Europameisterschaft und Olympia in Tokio ausfallen?

 

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.