Cevisama: Hersteller locken mit eigenen Events

Neuheiten im internationalen Rampenlicht zwischen Valencia und Castellón

Die spanische Keramikindustrie wird Ende Februar und Anfang März internationaler Treffpunkt der Fliesenbranche sein. Die Keramikhersteller haben ihre nationalen und internationalen Kunden zur Messe Cevisama in Valencia und zu zahlreichen Veranstaltungen in Castellón eingeladen, um ihnen ihre wichtigsten Innovationen vorzustellen.

Sowohl auf der Cevisama als auch auf den hauseigenen Messen, die in der Provinz Castellón stattfinden, wollen die Unternehmen des Clusters ihre Stärken präsentieren. Wie schon in den Vorjahren zu beobachten war, werden auch in diesem Jahr wieder einige Hersteller des Sektors zeitgleich zur Cevisama eigene Neuheiten-Events in ihren Ausstellungsräumen veranstalten, um dem Kunden ihre Produktpalette, begleitet von einem Rahmenprogramm, zeigen zu können.

Neben der klassischen Veranstaltung der Gruppe Porcelanosa haben sich auch andere spanische Hersteller, wie die Gruppe Pamesa, Argenta, Gruppe Rocersa, Cifre, Azuvi und die Gruppe Grespania, dafür entschieden, an ihren Haus-Events festzuhalten.

Der Trend zu Hausmessen im Rahmen großer Fliesenmessen war auch auf der Internaitonalen Fliesenfachmesse Cersaie in Bologna in den letzten Jahren festzustellen. Lesen Sie dazu auch unseren Kommentar “Werksbesuche auf der Cersaie sind ein Eigentor“.

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner