Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Cevisama 2019: App hilft bei Planung und Orientierung in Valencia

Zehn Hallen versprechen volles Haus bei spanischer Fliesenmesse

Die internationale Fliesenmesse Cevisama in Valencia, die vom 28. Januar bis 1. Februar 2019 stattfindet zeigt in gleich zehn Ausstellungspavillons die neuesten Produkte in Sachen keramischer Wand- und Bodenbeläge sowie Trends und Vorschläge aus den Bereichen Bad und Naturstei.

Fast die gesamte Fliesenindustrie aus Castellón wird in Valencia ihre Produktneuheiten präsentieren. So sind praktisch alle spanischen Hersteller von keramischen Wand- und Bodenbelägen auf der Cevisama vertreten. Ebenso die Anbieter aus dem Bereich F+E+I sowie die tonangebenden Unternehmen aus den Sparten Maschinenbau, Fritten, Glasuren und Keramikfarben. Die Teilnahme der Unternehmen im Bereich Bäder steigt kontinuierlich. Darüber hinaus dürfen sich Besucher auch über die Vertreter aus den verwandten Branchen „Naturstein“ und „Rohstoffe“ freuen. Alle drei Branchen komplettieren damit das  Ausstellungsangebot vor Ort. Neben den zahleichen spanischen Ausstellern steigen auch die Zusagen aus dem Ausland – hier haben vor allen die Europäer ein verstärktes Interesse sich zu präsentieren, heißt es in einer Presseinformation von Tile of Spain. Vor allem Teilnehmer aus Italien zieht es nach Valencia. Das zeigt, dass die Cevisama neben der Cersaie in Bologna ein wichtiger Anlaufpunkt für den Verkauf geworden ist. Auch die erwarteten Besucherzahlen sollen auf ein neues Rekordjahr hinsteuern.

Flankiert wird die Cevisama auch in diesem Jahr durch eine Vielzahl von Parallelveranstaltungen, beispielswiese durch die Küchenmesse Espacio Cocina SICI 2019, auf der die spanischen Hersteller auch ihre Ideen für Arbeitsplatten, Verblendungen und Möbel vorstellen.

Auch in diesem Jahr wird der Besuch der spanischen Fliesenhersteller auf der Messe Cevisama 2019 durch eine kostenlose App erleichtert. Die Tile of Spain App ermöglicht es schnell und unkompliziert alle Informationen zu spanischen Ausstellern abzurufen. Darunter: Neue Produkte, vollständige Kataloge, Lagepläne und Kontaktdaten. Die App ist über den App Store von Apple und den Android Play Store kostenlos zum Download verfügbar.

Darüber hinaus kann unter http://cevisama19tileofspain.com/ der Web-Katalog der spanischen Unternehmen auf der Cevisama 2019 online nachgeschlagen werden.

Mehr unter www.cevisama.feriavalencia.com

1200Grad wird in der nächsten Woche in Valencia ebenfalls vor Ort sein und wieder aktuell über die Messe in Valencia berichten.

Weitere Informationen rund um das Thema Fliesen aus Spanien unter: www.tileofspain.de

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.