Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Cersaie erwartet 100 Top-Einkäufer in Bologna

Entscheidungsträger aus aller Welt zu Gast in Italien

Zum siebten Mal in Folge treffen 2018 internationale Entscheider aus Architekturbüros und der Bauwirtschaft im Rahmen der Fliesenfachmesse Cersaie auf italienische und ausländische Fachleute der Keramikindustrie. Cersaie Business zielt auf den Ausbau der Geschäftsbeziehungen zwischen der Produktion und renommierten Architekturbüros und führenden Bauträgern.

Die von Cersaie und der ICE Agentur ins Leben gerufene Initiative zielt auf eine verstärkte Einbindung internationaler Entscheider. Ziel ist die Schaffung eines Netzwerkes mit Ansprechpartnern aus dem Ausland und bei den italienischen Keramikherstellern und Badezimmeraustattern, die an der Cersaie teilnehmen.

Dieses Jahr kommen rund 100 Top-Entscheider zur Internationalen Fachmesse für Architekturkeramik und Badezimmerausstattung aus den USA, Kanada, Hong Kong, Golfstaaten, Frankreich, Deutschland, Groß Britannien, Österreich, Schweiz und den Benelux- Staaten.

Kernstück der Cersaie Business ist die Business Lounge im Servicezentrum der Messe (1. Stock, Block B), das als Gesellschaftsraum, Informationspunkt und Barbereich dient. Neben dem Messebesuch nehmen die Gäste an offiziellen Veranstaltungen der Cersaie teil und haben die Möglichkeit, einige Keramikwerke im Wirtschaftsdistrikt Sassuolo zu besuchen, sowie interessante lokale Strukturen zu besuchen.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.