Aufbau für Cersaie geht weiter

Der Streik des Messepersonals in Bologna scheint erst einmal abgewendet worden zu sein. Wie die Messeleitung in einer weiteren Rundmail an die Aussteller Freitag Abend mitteilte, werden alle Vereinbarungen zu den Aufbauaktivitäten der Cersaie bestätigt. Am Wochenende war sogar ein Aufbau “bis Mittnacht ohne zusätzliche Kosten möglich”, heiß es in der mail. Damit will man wohl die durch den Streik verloren gegangene Zeit wieder einholen.

Insider vermuten allerdings, dass sich die Messe-Gewerkschaft zusätzliche Aufbauzeiten nun bezahlen lässt, denn in den Vorjahren gab es eigentlich keine zeitlichen Beschränkungen oder Sonderzahlungen beim Aufabau, berichten uns deutsche Aussteller.

Anzeige