1. Halbjahr 2021: positive Absatz- und Umsatzentwicklung bei Fliesen

Türkischen Produzenten haben am Wachstum kräftig teilgenommen

Carlo Cit von der Hansa Unternehmensberatung beleuchtet für 1200Grad mit seinem aktuellen Zahlenmaterial die Situation auf dem deutschen Fliesenmarkt für das laufende Jahr 2021.

Die Halbjahresstatistiken für das 1. Halbjahr 2021 von den in- und ausländischen Produzenten, die ca. 85 % Marktanteile im deutschen Markt vertreten, liegen der Hansa Unternehmensberatung nun vor. Demnach ist im 1. Halbjahr 2021, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, der Absatz um ca. 7-8 % und der  Umsatz um ca. 10 -11 % der Hersteller angestiegen.

Zu berücksichtigen ist aber, dass teilweise bei den Fliesen- und Baustoffhändlern sowie bei den Baumärkten die Lagerbestände leicht aufgebaut wurden, um lieferfähig zu bleiben. Auch die Zukäufe der deutschen Fliesenindustrie im Ausland sind in dem vorgenannten Zuwachs beim Absatz und Umsatz enthalten.

Die Mitglieder des BKF, die Italiener und Spanier konnten die Durchschnittserlöse pro Quadratmeter im vorgenannten Zeitfenster leicht verbessern, so Carlo Cit. Cit weiter: „Die Mitglieder des BKF haben am Absatzwachstum 2021 nicht teilgenommen, sondern haben im 1. Halbjahr 2021, im Vergleich zum Vorjahr, ein Minus von 4,9 % erreicht. Die großen Gewinner sind die italienischen Produzenten, die im 1. Halbjahr 2021 ein Plus, auf hohem Niveau, von 11 % – 32,2 Millionen Quadratmeter – erzielt haben. Im 2. Quartal 2021 betrug der Zuwachs beim Absatz sogar rund 20 %.Die italienischen Hersteller sind dominierend im deutschen Markt und haben beim Absatz fast 50 % Marktanteile und beim Umsatz rd. 58-60 % erreicht.“

Auch die türkischen Produzenten haben am Wachstum kräftig teilgenommen: Der Absatz im 1. Halbjahr 2021 betrug plus 21,2 %. Im Monat Juni betrug der Absatzzuwachs rd. 40,5 %. Die spanischen Produzenten konnten nach Angaben der Hansa Unternehmnensberatung den Absatz im Zeitfenster Januar-Mai 2021 um rund 10 % verbessern.

Carlo Cit geht davon aus, dass im 2. Halbjahr 2021 die positive Absatz- und Umsatzentwicklung des 1. Halbjahres fortgeschrieben wird, d.h. im Vergleich zum Jahr 2020 wird 2021 der Fliesenmarkt in Deutschland – was Absatz und Umsatz betreffen – deutlich wachsen.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner