Fliesenkleber von 1a Bauchemie

Wolff: Außendienst für Nordbayern formiert sich neu

Tino Taupp kommt als Verstärkung hinzu

Mit Tino Taupp bekommt der Hersteller für Maschinen und Spezialwerkzeuge Wolff Verstärkung im Außendienst für das Gebiet Nordbayern. Tino Taupp ist seit 1. Juni 2022 Teil des Wolff-Teams und arbeitet sich seither in seine neuen Aufgaben ein. Mit Wirkung zum 1. Juli 2022 wird er gemeinsam mit Günter Bissinger das gesamte Vertriebsgebiet Bayern übernehmen. Bissinger ist bereits seit vielen Jahren für Südbayern im Einsatz und wird nun zusammen mit Neuzugang Taupp dieses Gebiet betreuen und die Marke Wolff dort weiter vorantreiben.

Als Anwendungstechniker mit über 17 Jahren Erfahrung in der Branche bringt Taupp das nötige Know-how für seine neuen Aufgaben mit. „Durch seine langjährigen Erfahrungen in der Branche ist Tino Taupp die perfekte Besetzung für den technischen Bereich und wird Kunden, Partner und Kollegen kompetent sowie lösungs- und serviceorientiert beraten und tatkräftig unterstützen. Wir sind überzeugt, dass wir mit ihm die richtige Verstärkung für die Zukunft unseres Teams Nordbayern gewonnen haben“, erklärt Mike Rudloff, Verkaufsleiter Wolff Deutschland.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner