Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Uzin mit neuer Landingpage

Digitale Helfer für den Alltag

Mit der neuen Website „Unsere digitalen Helfer“ baut die Marke Uzin ihr digitales Serviceangebot aus und unterstützt Geschäftspartner bei der täglichen Arbeit. Unter www.uzin.de bietet die neue Landingpage Beratung und Informationsaustausch mit eigenem WhatsApp-Videochat, Newsletter, Bodennavigator mit Aufbauempfehlungen und vieles mehr.

Abgesagte Veranstaltungen, kein direkter Kontakt vor Ort – die Folgen der Corona-Krise sind vielfältig. Uzin hat mit einem erweiterten digitalen Angebot auf die aktuelle Situation reagiert und eine neue Landingpage zu Beratung und Austausch mit den Kunden eingerichtet. „Mit den digitalen Tools zur direkten Kommunikation und Information möchten wir dem Verarbeiter, dem Handel und dem Planer weiterhin verlässlich zur Seite zu stehen“, betont Jürgen Walter, Leiter der Geschäftseinheit Uzin. „Wir haben eine große Auswahl an leicht und sicher anwendbaren Produkten, über die man sich online oder auch im direkten Kontakt mit unseren Mitarbeitern bestens austauschen kann.“

Beratung wie vor Ort: Uzin WhatsApp-Videochat

Mit dem UZIN WhatsAppVideochat lassen sich die Techniker über das Smartphone direkt auf die Baustelle holen. Foto: Uzin

Da Fachberater und Techniker von Uzin aufgrund der aktuellen Situation nicht wie gewohnt auf die Baustellen kommen können, bietet die Marke ihre Beratung per WhatsApp-Videochat an. „Wir wissen, dass auf der Baustelle bei Komplikationen meistens sofort ein Ratschlag benötigt wird, um den Baustellenfortschritt nicht ins Stocken zu bringen“, so Walter. „Unser Vorschlag: Mit dem Uzin WhatsApp-Videochat lassen sich die Techniker über das Smartphone direkt auf die Baustelle holen. Diese können sich durch die Videofunktion ein Bild von der Situation machen und gezielt beraten – fast so, als ob alle gemeinsam vor Ort wären.“ Übrigens bietet Uzin diesen Service bereits seit 2016 an. Zunächst nur für BOD-Mitglieder, im Rahmen der aktuellen Krise nun für alle Uzin Kunden.

Online-Aufbauempfehlungen mit dem Uzin Bodennavigator

Der Uzin Bodennavigator unterstützt über die Website oder die Uzin App auch vor Ort. Mit seiner Hilfe lassen sich Aufbauempfehlungen der Uzin Experten für verschiedene Fußbodenaufbauten mit wenigen Klicks selbst erstellen. Dazu wird zunächst die Art des Untergrunds und des Bodenbelags ausgewählt. Optional können zusätzliche Bedingungen wie ‚starke Belastung’, ‚Schnellbau’ und ‚ökologisch verarbeiten’ vermerkt werden. Anschließend werden die gewünschte Fläche sowie die Schichtdicke der Spachtelmasse angegeben – und der Bodennavigator berechnet den entsprechenden Aufbau. Durch Eingabe der Kontaktdaten kann die Empfehlung personalisiert und mit Firmenlogo versehen schnell an den Kunden oder Interessenten versendet werden.

Weitere mobile Tools der Uzin App

Neben dem Bodennavigator bietet die Uzin App detaillierte Informationen zum Produktsortiment, Verbrauchsrechner, Händler- und Ansprechpartnersuche, Kontakt zum Kundenservice und Anwenderfilme zu verschiedenen Problemlösungen rund um den Bodenaufbau und die Verlegung. Exklusiv für Tablet-Nutzer empfiehlt die switchTec Wählscheibe für jeden Anwendungsfall das passende Flächen- und Sockelklebeband aus der switchTec Trockenklebetechnologie. Die App ist per Download im Apple App Store und im Google Play Store erhältlich. Die Uzin News und ein monatlich versendeter Newsletter runden das Online-Angebot ab. „Zurzeit erleben wir einen Digitalisierungsschub, viele Beschäftigte nutzen vollkommen neue Online-Kommunikationswerkzeuge. Wir hoffen, dass unsere digitalen Helfer bald zum Werkzeugkasten unserer Kunden gehören, der Austausch soll auch in Zukunft auf allen Kanälen weitergehen“, kündigt Jürgen Walter an.

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.