Tile of Spain Award wird volljährig

Architektur-Wettbewerb für spanische Keramikfliesen geht in sein 18. Jahr

Der Wettbewerb ist erwachsen geworden, denn ASCER, der Verband der spanischen Fliesenhersteller, ruft in diesem Jahr zum 18. Mal Architekten, Innenarchitekten und Studierende dazu auf, ihre Projekte einer hochkarätigen Jury vorzulegen. Ziel des Awards ist es, spanische Architekturkeramik sowohl innerhalb als auch außerhalb Spaniens zu fördern und interessante Arbeiten herauszustellen. Dafür warten Preisgelder im Gesamtwert von 39.000 Euro auf die Einreichungen von nationalen und internationalen Teilnehmern in den Kategorien Architektur, Innenarchitektur und Masterarbeiten.

Die Kategorien

Städtebauliche Projekte, Neubauten sowie Renovierungen oder Sanierungen sind in der Kategorie Architektur auf nationaler und internationaler Ebene teilnahmeberechtigt. Deren Fertigstellung sollte dabei zwischen Januar 2017 und Oktober 2019 liegen. Im Bereich Innenarchitektur werden neben der Ausstattung von Räumen auch Umbauten oder Sanierungen, Messebau sowie andere kurzlebige Projekte oder Installationen berücksichtigt. In der Kategorie Masterarbeiten können „Final Degree-Projekte“ der verschiedenen Studiengänge jeder Hochschule für Architektur für die Auszeichnung berücksichtig werden, insofern sie im akademischen Jahr 2018 bis 2019 vorgestellt wurden.

Die Jury

Den Vorsitz hat in diesem Jahr der Architekt Jacob van Rijs inne. Er ist Gründungspartner des international erfolgreichen Rotterdamer MVRDV-Studios. Neben ihm sichten der portugiesische Architekt Inês Lobo, David Lorente (Gründungspartner des Studios H Arquitectes) Eugeni Bach von Bach Arquitectes, der auf Architektur spezialisierte Redakteur Tomoko Sakamoto sowie Ramón Monfort (College der Architekten von Castellón) die eingereichten Arbeiten.

Einsendeschluss

Die Registrierung zum Wettbewerb ist ab sofort möglich. Die Bewerbungsfrist endet am 24. Oktober 2019. Die Entscheidung der Jury wird Ende November erwartet und am 4. Februar 2020 auf der Messe CEVISAMA in Valencia feierlich prämiert.

Ausführliche Informationen, die Richtlinien sowie das Bewerbungsformular zur aktuellen Auslobung gibt es unter www.premiosceramica.com.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner