Thomsit investiert weiter in den Ausbau seiner Vertriebsmannschaft

Drei neue Mitarbeiter im Vertrieb

Seit April 2019 verstärkt Lutz Schickedanz (58) den Vertrieb der zur PCI Augsburg gehörenden Marke Thomsit in der Region Rhein Main. Lutz Schickedanz war bereits viele Jahre in dieser Region im Vertrieb für die Marke PCI im Bereich Fußbodentechnik zuständig. Dem gelernten Groß- und Außenhandelskaufmann ist sein Einsatzgebiet daher bestens bekannt, so dass er seine hervorragenden Marktkenntnisse und Kundenkontakte weiterhin nutzen kann.

Bezirksleiter Roland Müller. Foto: Thomsit

Auch Roland Müller (49) ist neu im Vertrieb von Thomsit. Seit Mai 2019 ist der gelernte Raumausstatter-Meister als Bezirksleiter im Großraum Köln tätig. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Vertrieb bauchemischer Produkte und bringt daher die idealen Voraussetzungen für die fachtechnische Beratung und Betreuung der Kunden in dieser Region mit.

Ebenfalls seit Mai 2019 ist Rainer Mees (43) bei Thomsit an Bord. Der gelernte Tischler ist als Fachberater für die technische Kundenbetreuung außerhalb von Deutschland mit Schwerpunkt Benelux zuständig. Er berichtet dabei an Hartmut Urbath, Leiter Technical Sales Management Europe. Vor seinem Wechsel zu Thomsit war Rainer Mees viele Jahre in der Anwendungstechnik bei verschiedenen Bodenbelagsherstellern tätig und bringt viel Know-how und Erfahrung aus der Branche mit.

Rainer Mees verstärkt das Technical Sales Management von Thomsit außerhalb von Deutschland. Foto: Thomsit

„Mit einer weiteren Verstärkung der Vertriebsmannschaft durch in der Branche sehr erfahrene und vernetzte Mitarbeiter, erhöhen wir nochmals unsere regionale Präsenz und verstärken unsere Kundennähe“, betont Holger Sommer, Director Business Management Thomsit.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner