Stark Deutschland übernimmt Konz Gruppe

Offenbacher Baustoffhändler baut Generalisten-Netzwerk weiter aus

Die Stark Deutschland GmbH setzt den im vergangenen Jahr begonnen Wachstumskurs weiter fort. Soeben hat der Offenbacher Baustoffhändler den Erwerb der Konz Gruppe bekannt gegeben. Durch die Einigung mit den Gesellschafterinnen des familiengeführten Mittelständlers verstärkt sich Stark Deutschland insbesondere im südwestdeutschen Raum sowie in Teilen Ostdeutschlands. Die Unterzeichnung des Kaufvertrags erfolgte am 14. April 2022.

Mit den Übernahmen der Tröger & Entenmann Unternehmensgruppe sowie der Melle Gallhöfer Dach GmbH hat die Stark Deutschland ihr regionales Netzwerk sowie ihre Fachexpertise zuletzt insbesondere im Bereich der Spezialisten weiter ausgebaut. Durch die Akqusition der Konz Gruppe legt der Offfenbacher Baustoffhändler nun auch im Bereich der Generalisten nach.

Michael Knüppel, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Stark Deutschland.
Michael Knüppel, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Stark Deutschland.

„Wir wissen das uns im Rahmen dieser Akquisition entgegengebrachte Vertrauen sehr zu schätzen und möchten uns bei den Kolleginnen und Kollegen der Konz Gruppe für die sehr konstruktiven Gespräche in den letzten Wochen bedanken.“, so Michael Knüppel, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Stark Deutschland, „Die Konz Gruppe ist seit über 100 Jahren im süd-west-deutschen Raum verwurzelt. Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Akquisition fast 250 kompetente und gut vernetzte Kolleginnen und Kollegen in unserem Team begrüßen dürfen. Insbesondere im Bereich der Generalisten machen wir mit der Übernahme der Konz Gruppe einen großen Schritt nach vorne und setzen unseren nachhaltigen Wachstumskurs weiter fort.“

Die Konz Gruppe ist ein familiengeführter Baustoffhändler mit Hauptsitz in Waiblingen. Der mittelständische Generalist ist an sieben Standorten aktiv, davon fünf in Baden-Württemberg sowie zwei in Sachsen, und vertreibt ein gewerkeübergreifendes Sortiment in den Bereichen Wand- und Bodenbeläge, Fliesen, Haus- und Innentüren, Fenster, Garten, Dach, Holz und Fassade, Putze/Trockenbau sowie Hoch- und Tiefbau. Der Jahresumsatz der Konz Gruppe betrug im vergangenen Geschäftsjahr 2021 etwa 109 Mio. Euro.

 v.l.n.r. die Geschäftsführung der Hermann Konz GmbH & Co. KG: Stefan Schöllhammer, Andrea Schöllhammer und Alexander Eller
v.l.n.r. die Geschäftsführung der Hermann Konz GmbH & Co. KG: Stefan Schöllhammer, Andrea Schöllhammer und Alexander Eller.

„Die Konz Gruppe hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Gemeinsam mit der Stark Deutschland schlagen wir nun ein neues Kapitel in unserer Unternehmensentwicklung auf. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Kunden sowie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von diesem Zusammenschluss profitieren werden und blicken optimistisch in die gemeinsam Zukunft.“, so Monika Schöllhammer, Eigentümerin der Konz Gruppe.

Neben gezielten Akquisitionen treibt die Stark Deutschland ihren Wachstumskurs auch durch nachhaltige Investitionen in das eigene Niederlassungsnetzwerk weiter voran. So setzt der Offenbacher Baustoffhändler beispielsweise durch Neubauten in Rostock und Bingen immer wieder neue Akzente in der sukzessiven Weiterentwicklung der bestehenden Standortabdeckung.

„Eines unserer zentralen Ziele ist es, unser regionales Netzwerk im Sinne unserer Kunden beständig auszubauen. Dabei ist es wichtig, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an einem Strang ziehen.“, so Timo Kirstein, Geschäftsführer Vertrieb bei Stark Deutschland, „In den vergangenen zwei Tagen haben wir deshalb die Chance genutzt, unsere neuen Kolleginnen und Kollegen im Rahmen einer kleinen Willkommenstour kennenzulernen. Wir sind davon überzeugt, dass wir gemeinsam unter dem Dach der Stark Deutschland viel erreichen werden.“

Die Transaktion unterliegt den üblichen Bedingungen und Genehmigungen und wird vorbehaltlich der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden voraussichtlich im Sommer 2022 vollzogen werden.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner