Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Saarländer mit „starken“ Fliesen in Nürnberg

Premiere für V&B Fliesen auf der GaLaBau: „Outdoor Tiles 30“ vorgestellt

An der Zielgruppe der GaLaBauer geht für die Hersteller von keramischen Fliesen kaum noch ein Weg vorbei: zum ersten Mal war auch V&B Fliesen mit einem eigenen Stand auf der GaLaBau in Nürnberg vertreten. „Wir beschäftigen uns bereits seit fünf Jahren mit dem Thema der überstarken Fliesen und seit Juli dieses Jahres haben wir neben den 20-Millimeter-Fliesen auch Stärken von 30 Millimetern im Programm“, so Giuseppe Lombardo in einem Gespräch mit der Redaktion.

Die grüne Branche boomt und das Thema Garten nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Verständlich, dass bei der Gestaltung von Außenbelägen auch V&B Fliesen ein Wörtchen mitreden will. „Aufgrund der großen Resonanz auf unser Outdoor-Programm haben wir uns entschlossen, hier in Nürnberg verstärkt auf die Zielgruppe der GaLaBauer zuzugehen“, so der Key Account Manager Architektur Deutschland. Bereits nach zwei Tagen in Nürnberg konnte Lombardo ein äußerst positives Messe-Zwischenfazit ziehen: „Wir sind in diesem Jahr mit einem kleinen Auftritt gestartet, aber ich gehe davon aus, dass wir uns bei der nächsten GaLaBau deutlich größer präsentieren werden.“

Die Produktkapazität bei den überstarken Fliesen, die im Werk Merzig gefertigt werden, werde sich in diesem Jahr auf etwa 500.000 Quadratmeter belaufen, prognostizierte Lombardo. Etwa 60 Prozent davon würden ihre Abnehmer im Inland finden. Als Hauptwettbewerber nennt Lombardo die Italiener, die in diesem Segment mittlerweile sehr stark seien. Mit den „Schwergewichten“ – die 30-Millimeter-Platten wiegen pro Quadratmeter 77 Kilogramm – ziele man vor allem auf die GaLaBauer, die sich – im Gegensatz zu den Fliesenlegern – aufgrund der Verarbeitung anderer schwerer Materialien seit langem auf diese Gewichte eingestellt haben.

Technischer Anspruch und hochwertige Gestaltung

Im Spannungsfeld zwischen technischem Anspruch und hochwertiger Gestaltung wirft „Outdoor Tiles 30“ ihr volles Gewicht in die Waagschale und wird somit zum Allround-Talent, heißt es in der Produktinformation zu den in Nürnberg vorgestellten Neuheiten. Mit einer Stärke von 30 Millimetern sind die „Vilbostone“-Feinsteinzeugfliesen allen Anforderungen in Außenbereichen gewachsen. Sie sind eine ausgezeichnete Wahl für Terrassen, Gehwege, Balkone, Carports, öffentliche Plätze und Passagen, um diese mit einem langlebigen Designbelag auszustatten. „Die entscheidenden Vorteile unserer ,Outdoor Tiles 30` entstehen durch mehr Masse, aufgrund ihrer Stärke von 30 Millimetern“, so Giuseppe Lombardo. Dies mache diese Feinsteinzeugfliesen nahezu unverwüstlich und ebenso unkompliziert, so dass die hoch bruchsicheren Fliesen auch auf weniger festen Untergründen sicher liegen. Die starken Allrounder können auf verschiedenen Untergründen fest oder lose verlegt werden.

 

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.