Jochen Ludwig neuer Chief Commercial Officer bei OBI

Dr. Gonn Weide übernimmt mehr Verantwortung im Strategie-Bereich

Jochen Ludwig wird mit Wirkung zum 15. März neuer Chief Commercial Officer bei der OBI Group Holding. Er trägt mit seinem Commercial-Team die übergreifende Verantwortung für Sortimente, Lieferanten- und Partnergeschäft, Warenbestände sowie den Import und das Eigenmarken-Geschäft bei OBI. Jochen Ludwig startete 1994 seine Karriere bei OBI als Marktleiter und hat seither verschiedene, auch internationale, Stationen durchlaufen. So war er unter anderem Geschäftsführer Category Management und Mitglied der Geschäftsleitung OBI Central Europe am Zentralstandort in Wermelskirchen. Zudem sammelte er unter anderem bei der Expert SE Erfahrungen außerhalb von OBI. Zuletzt war er als Landesgeschäftsführer für OBI Italien und OBI Schweiz verantwortlich.

Dr. Gonn Weide übernimmt zukünftig Verantwortung im Bereich der strategischen Weiterentwicklung und Implementierung der Strategie für OBI
Dr. Gonn Weide. Foto: OBI

Dr. Gonn Weide, der die Position bis dato inne hatte, übernimmt zukünftig Verantwortung im Bereich der strategischen Weiterentwicklung und Implementierung der Strategie für die OBI Gruppe. In direkter Berichtslinie an CEO Sebastian Gundel wird sein Fokus in der erweiterten Rolle als Senior Vice President Strategy & Investor Relations auf der internationalen Ausgestaltung der strategischen Säulen, der Shareholder-Kommunikation sowie der weiteren Entwicklung und Implementierung der Nachhaltigkeits-Strategie von OBI liegen.

Die Verantwortung für das Geschäft in Italien und den Aufbau eines zukunftsfähigen Managementteams übernimmt als externer Berater Paolo Alemagna. Ihn zeichnet eine starke Verbundenheit zur Marke OBI aus. Er war bereits in der Vergangenheit als Landesgeschäftsführer verantwortlich für den italienischen Markt sowie langjährig als erfolgreiches und angesehenes Vorstandsmitglied bei der OBI Group Holding tätig und ist damit eine optimale Unterstützung, um die Weiterentwicklung der Organisation sicherzustellen.

Die Führung in der Schweiz übernimmt künftig mit Felix Jostarndt als Landesgeschäftsführer ebenfalls ein Manager aus den eigenen OBI Reihen. Jostarndt ist seit 2019 im Unternehmen und hat zuletzt als Vice President Strategy die Entwicklung der Wachstumsstrategie maßgeblich begleitet.

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner