Neueröffnung der Fliesenausstellung bei ProBau Chemnitz

Attraktive Shop-in-Shop-Konzept für die Ausstellung

Nach einer mehrmonatigen Planungs- und Umbauphase wurde die komplett neu gestaltete Fliesenausstellung von ProBau Chemnitz Anfang Mai wiedereröffnet. „Im Vergleich zur bisherigen Ausstellung setzen wir nun auch in Chemnitz auf das attraktive Shop-in-Shop-Konzept, das sich auch bei den Schwesterunternehmen Konz Baustoffring in Eislingen (Baden-Württemberg) und Vöhringen (Bayern) bereits erfolgreich bewährt hat“, so Steffen Leßig, Leiter Einkauf/Verkauf Fliese der Konz Unternehmensgruppe.

Blick in die Ausstellung

In exemplarischen Raum- und Wohnsituationen werden die drei italienischen Fliesenmarken Atlas Concorde, Florim und Ergon gekonnt in Szene gesetzt. Auf rund 450 Quadratmetern Ausstellungsfläche wird das große Potenzial an Gestaltungsmöglichkeiten gezeigt, das die Produktvielfalt keramischer Wand- und Bodenfliesen bietet. Egal, ob Wohn- oder Schlafraum, Bad, Küche, Außenbereich oder Gewerbeobjekt – die neue Fliesenausstellung ist Inspiration pur.

Davon überzeugen konnten sich bereits die Vertreter der drei Fliesenhersteller sowie geladene Gäste, mit denen bei italienischen Köstlichkeiten und Produktvorführungen die Eröffnung gefeiert wurde. Seit Samstag, 14.5.2022, ist die neue Fliesenausstellung nun für alle live erlebbar.

Das Angebot reicht von Feinsteinzeug, Bodenfliesen, Wandfliesen bis hin zu Fliesen in XXL-Großformaten, von 30 x 30 cm bis 1,60 x 3,20 m, von der günstigen Kellerplatte bis hin zu 3D-Fliesen und Mosaiken für die Wandgestaltung, von schlichtem Grau bis hin zu extravagantem Dekor.

Beratung wird groß geschrieben

Thomas Glombik (Verkaufsleiter D/A/CH Atlas Concorde) und Steffen Leßig (Leiter Einkauf/Verkauf Fliese Konz Gruppe).

Auf die große und abwechslungsreiche Auswahl an Formaten und Oberflächen im neuen Shop-in-Shop-System ist man besonders stolz. So wurden nun auch die momentan stark nachgefragten Großformate und XXL Fliesen ins Programm aufgenommen. „Hier findet jeder seine Wunschfliese“, ist Abteilungsleiterin Heike Baur überzeugt. „Außerdem“, so fügt sie hinzu, „wird Beratung bei uns ganz großgeschrieben, denn wir sind erst zufrieden, wenn es unsere Kunden auch sind“.

Mit „wir“ ist ihr starkes Team vor Ort gemeint, das mit viel Erfahrung und großer Sorgfalt die ausgestellten Serien ausgewählt hat und nun darauf brennt, Profi- wie Privatkunden zu zeigen, wie vielseitig man mit Fliesen gestalten kann. Schon beim Betreten der neuen Ausstellung wird deutlich, dass Fliesen – ganz gleich, ob in Beton-, Holz-, Naturstein- oder Marmor-Optik – Ausdruck eines modernen und zeitlosen Wohnstils sind.

Schritt für Schritt kompletten Standort umbauen

Dass sich die Fliesenausstellung nun in neuem Gewand präsentiert, ist nur der erste Meilenstein eines umfassenden Projekts. „Im Laufe des Jahres werden wir Schritt für Schritt den kompletten Standort umbauen – hin zu einem modernen, attraktiven Baustofffachhandel“, erläutert

Geschäftsführer Arne Rinckleb und fügt hinzu, dass man damit nach über 25 Jahren am Standort „auf die gestiegenen Bedürfnisse und Ansprüche speziell unserer Profi-Kunden“ reagiere. Man darf also gespannt sein, mit welchen Neuerungen die ProBau Chemnitz noch aufwartet.

Background ProBau

Die ProBau Chemnitz GmbH ist Teil der Konz Unternehmensgruppe mit sechs Tochtergesellschaften und über 260 Beschäftigten an sieben Standorten in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen.

Die Ausstellung ist Montag bis Freitag von 07:00 bis 18:00 Uhr und Samstag von 8 bis 12:00 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter www.che.probau.de.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner