Neuer Vorstandvorsitzender Initiative Deutschland baut

Timo Kirstein zum neuen 1. Vorsitzenden der Initiative gewählt

Der 2012 von führenden Unternehmen der Baubranche gegründete Verein Deutschland baut! e.V. hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Mit Timo Kirstein, der seit Anfang 2018 in der Geschäftsführung der Stark Deutschland tätig ist und aktuell den Vertrieb des führenden deutschen Baustoffhändlers verantwortet, übernimmt ein ausgewiesener Branchenexperte die Funktion des ersten Vorsitzenden der Initiative. Udo Berner, ehemals Geschäftsführer der Wolff & Müller Holding, legte das Amt aus privaten Gründen nieder. In den vergangenen fünf Jahren war Berner eine der treibenden Kräfte bei der Vernetzung der verschiedenen Parteien entlang der Wertschöpfungskette Bau. Dazu zählt auch der interaktive Dialog mit der Politik, der heute maßgeblich dazu beiträgt, der Baubranche zu mehr Aufmerksamkeit und Gehör zu verhelfen.

„Udo Berner hat der Branche in den vergangenen Jahren einen großen Dienst erwiesen und die Weichen für eine stark vernetzte Zukunft gestellt. Ich freue mich sehr, diese Aufgabe nun übernehmen zu dürfen.“, erklärt Timo Kirstein, „Unser Netzwerk, das wir über unser einmaliges Traineeprogramm konsequent weiter ausbauen, ist der Schlüssel für eine starke Wertschöpfungskette Bau. Davon bin ich überzeugt.“ Das Traineeprogramm stellt eine der zentralen Errungenschaften des Deutschland baut! eV. dar und wurde innerhalb der Initiative entwickelt, um dem wachsenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Seit 2015 bringt das Programm regelmäßig neue Talente für die Branche hervor. „Timo Kirstein ist sowohl in der Branche als auch in der Politik sehr gut vernetzt. Ich bin davon überzeugt, dass er in seiner neuen Funktion als Vorstandsvorsitzender der Initiative Deutschland baut! gute Impulse setzen wird, um in Zukunft noch mehr Marktteilnehmer an einen Tisch zu versammeln. Die Baubranche wird von dieser Entscheidung mit Sicherheit stark profitieren.“, so Michael Knüppel, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Stark Deutschland.

Über Deutschland baut! e. V.

Deutschland baut! e. V. wurde 2012 von führenden Unternehmen der Baubranche gegründet. Die Initiative hat das Ziel, angesichts des demografischen Wandels die Attraktivität über die gesamte Wertschöpfungskette Bau hinweg zu steigern, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Die Initiative versteht sich als strategischer Partner für die Baubranche und dient seinen Mitgliedern als Plattform für deren Anliegen, Sprachrohr in die Politik und Verstärker der Branchenattraktivität in der öffentlichen Wahrnehmung. Mitglied bei Deutschland baut! e. V. kann jeder Vertreter der Baubranche werden – von Planern, Fachplanern, Investoren, Herstellern, Händlern, Lieferanten bis zu den ausführenden Handwerks- und Bauunternehmen. Zudem spricht die Initiative Organisationen und Verbände der Baubranche sowie Hochschulen und Universitäten an. Schirmherr der Initiative ist Dr. Peter Ramsauer MdB, Vorsitzender im Ausschuss für Wirtschaft und Energie des Deutschen Bundestages und Bundesminister a.D.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner