Kollektion Yurí NT Basalto. Foto: Vives

Vives-Kollektionen in Marmor- und Metalloptik

Zwei ausgewählte Neuheiten des spanischen Keramikherstellers

Amazonia

Die Kollektion Amazonia steht für die raue Schönheit von Metallen und bietet mit seiner Auswahl an industriellen Designs umfassende Gestaltungsmöglichkeiten. Diese Kollektion von Feinsteinzeugfliesen ist ideal für kraftvoll wirkende Flächen und Räume mit viel Charakter und besteht zu 90 % aus recyceltem Material einschließlich Rohstoffen, Wasser und Mineralien.

Die Feinsteinzeugserie Yurí gehört zur Kollektion Amazonia und ist inspiriert von Metall, das sich im Laufe der Zeit verändert hat, sowie von beschädigtem und abgenutztem Zement, den man in jenen geschichtsträchtigen Industriegebäuden findet. Ihre grafischen Designs heben die Bedeutung kleiner Details wie Abrieb, Abnutzung und die Oxidation von Metall aus einer eleganten und avantgardistischen Perspektive hervor. Die Serie ist in den Farbtönen Sand, Caldera, Graphit und Basalt erhältlich und wird im Format 58,3×58,3 cm sowie im Großformat 117,5×117,5 cm, beide rektifiziert, gefertigt.

Yurí besteht außerdem aus einer Auswahl an dekorativen Mosaikfliesen im Format 30×30 cm: Die Mosaikfliese Yurí NT ist ein flexibles Design, das aus kleinen Würfeln besteht und sich hervorragend dafür eignet, dem Badezimmer einen urbanen Touch zu verleihen. Die Mosaikfliese Korubo NT wurde vom Muster der Fischschuppen inspiriert und bringt mit ihren geschwungenen Formen Bewegung auf die Flächen. Die Mosaikfliese Nahua NT besteht aus gleichförmigen Leisten für Innenräume mit einem dynamischen und zeitgenössischen Aussehen. Und die Mosaikfliese Nukak NT transportiert den Landhausstil auf das kleinste Format, um jeder Fläche Charme zu verleihen.

Marble lous

Die neue Kollektion Marble lous von Vives stellt mit der polierten Ausführung die exklusivste und luxuriöseste Version von Keramikfliesen in Marmoroptik dar. Erhältlich ist sie in den Formaten 59,3×119,3 cm, 79,3×179,3 cm und 119,3×119,3 cm, rektifiziert. Bei dieser Ausführung verschwinden optisch die Kanten der Fliesen, wodurch kontinuierliche Oberflächen entstehen und der räumliche Eindruck gesteigert wird.

Marble lous besteht aus einer Auswahl von acht plastischen Marmordesigns:

  • Tampere-R Pulido zeichnet sich durch ihren zarten, perlweißen Ton aus und die wellenförmige Marmorierung verleiht den Flächen Bewegung und Rhythmus.
  • Arue-R Pulido bringt dank ihrer schwarz-weißen Struktur Tiefe und Fülle in den Raum.
  • Das auffällige grafische Design der Feinsteinzeugfliese Kiruna-R Pulido mit Goldschimmern  ist ideal für Innenräume, die Eleganz und Glamour vermitteln sollen.
  • Der graue und nuancenreiche Farbton von Solden-R Pulido verleiht kosmopolitischen Räumen Finesse und einen nüchternen Stil.
  • Bukit-R Pulido in seidiger und edler Optik ist vielseitig einsetzbar und überrascht mit ihrer Einfachheit und dem subtilen Design.
  • Eine zarte Marmorierung aus Grautönen schmückt die perlfarbene Grundfläche der Feinsteinzeugfliese Doney-R Pulido während die polierte Oberfläche einen Spiegeleffekt erzeugt.
  • Verbier-R Pulido zeigt eine weiße Marmoroptik und eine Oberfläche mit einem filigranen gräulichen Muster und goldenem Schimmer.
  • Merano-R Pulido wurde vom schwarzen Marmors inspiriert und ist von kleinen orangefarbenen Fäden durchzogen.
Marble lous Solden Pulido. Foto: Vives

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner