Neue Marazzi-Kollektionen im Hamburger Showroom

Überblick über das vielsietige Sortiment und Gestaltungspotenzial der Marazzi Produkte

Der Flagship-Store von Marazzi in Hamburg – Fläche von ca. 500 m2 – zeigt die neuen Kollektionen aus Keramik und Feinsteinzeug, die auf den neuesten Techniken aus den Forschungslabors des Unternehmens beruhen: Großformate aus Feinsteinzeug, handwerklich anmutende Kleinformate, Hightechprodukte und Feinsteinzeugplatten für den Außenbereich.

Die Schaufenster bieten eine Mixtur aus Materialien und Formaten. Die Wände sind auf einer Seite mit den großformatigen Platten Grande Marble Look Verde Aver im Format 160×320 cm bekleidet, die den italienischen grünen Marmor mit plastischen Äderungen perfekt nachempfinden. Auf der anderen Seite glänzen die typischen marokkanischen Terrakottafliesen 10×10 cm aus der Kollektion Crogiolo Zellige in der Farbe Argilla. Ihre moderne Verfahrenstechnik ermöglicht die industrielle Fertigung eines Produkts mit den typischen kleinen Makeln und Defekten handgearbeiteter Majolika.

Ebenfalls im Schaufenster zu sehen: eine ganzflächige Wandverkleidung mit dem Dekor Gipsy aus der Kollektion Magnifica. Das florale Riesenmuster bildet einen angenehmen Kontrast zum Bodenbelag aus dem technischen Feinsteinzeug Mystone Gris du Gent, das an die elegante Ausstrahlung der grauen Marmorsteine mit kupferfarbenen Äderungen aus Nordeuropa anknüpft. Das Feinsteinzeug Mystone Gris du Gent bietet dank der Technologien High-Performance und StepWise ausgezeichnete Leistungsmerkmale. Es überzeugt unter anderem durch eine hohe Rutschhemmung bei einer geschmeidigen und zugleich reinigungsfreundlichen Oberfläche.

Foto: Marazzi

Fast wie Bildhauerwerke kommen auch die Waschbecken daher, die innenseitig mit den Feinsteinzeugkollektionen Grande und The Top ausgekleidet sind. Der Ausstellungsraum soll den Besuchern – Architekten, Planern, Händlern und Endkunden auf der Suche nach Anregungen – einen Überblick über das mannigfaltige Sortiment und Gestaltungspotenzial der Marazzi Produkte bieten. Im Herzen des Ausstellungsraums befindet sich der Spezialbereich für die großformatigen Platten aus den Kollektionen Grande und The Top. Als besondere Eyecatcher machen hier die Wandverkleidungen mit Marble Look in Golden White und Elegant Black auf sich aufmerksam. Elegant Black kommt auch in der 12 mm dicken Version für die große Küchenarbeitsplatte zum Einsatz. In diesem Bereich findet auch die Kollektion Grand Carpet von Antonio Citterio Patricia Viel einen Platz, die einen antiken Perserteppich in seiner ganzen Pracht interpretiert und ein neues Dekorationsthema für großformatige Platten erschließt.

Die mit Lume Black bekleidete Wand führt in den Bereich, in dem die kleinformatigen Kollektionen aus dem Projekt Crogiolo ausgestellt sind. Mit diesem Projekt zum Thema industrielles Handwerk will Marazzi in Kollektionen mit Manufakturcharakter, die handwerkliches Know-how mit industrieller Fertigungstechnik vereinen, die Ästhetik authentischer, farbenfroh gestalteter Keramik zu neuem Leben erwecken. Ein weiterer Bereich ist der technischen Keramik gewidmet. Hier sind die besonders performanten Produkte, das Feinsteinzeug für den Außenbereich und die Materialbibliothek sowie eine Reihe von Ausstellungskojen zu sehen, die Ideen und Beispiele für den Einsatz von Fliesen in jeder Raum- und Produktsituation liefern.

Foto: Marazzi

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner