Neue Grohe-Broschüre „Sanitärplanung in der Hotellerie“

Wichtige Normen und Richtlinien im Überblick

Jedes Hotel ist individuell, genauso wie die Ansprüche der Gäste. Für Planer und Fachbetriebe eine Herausforderung: Gefragt ist durchdachtes Design mit einer hohen Funktionalität für Bad-, Sanitär- und Küchenlösungen. Die neue Grohe-Broschüre „Sanitärplanung in der Hotellerie“ stellt sorgfältig abgestimmte Produktideen für jeden Hotelbereich vor – ob Deluxe, Komfort, Standard, Apartment, Barrierearm, öffentlicher Bereich oder Spa. Als verlässlicher Partner von Sanitärfachhändlern, Planern und Architekten, bietet Grohe so ein vielfältiges Portfolio für inspirierendes Baddesign, das den wirtschaftlichen und nachhaltigen Betrieb von Hotels unterstützt.

Besondere Anforderungen, besondere Produktlösungen

Euphoria Tempesta Duschsystem. Foto: Grohe

Grohe unterstützt Planer, Sanitärbetriebe und Architekten mit lokaler Expertise, Beratung und Support in allen Phasen des Design-, Entscheidungsund Lieferungsprozesses. In der Hotellerie bedeutet das: Bad-, Küchen- und Sanitärkonzepte, die Funktionalität, Komfort und Design vereinen und dabei unkompliziert zu installieren oder nachzurüsten sind. Mit Perfect Match lassen sich aus dem Grohe Produktportfolio individuelle Sanitärlösungen mit wenigen Klicks realisieren.

SmartControl Technologie bringt Duschgenuss ganz nach Wunsch ins Bad. In der Unterputzvariante lässt sich das innovative Duschsystem einfach installieren und ist durch ein flaches, platzsparendes Design auch für kleine Bäder ideal. In der Planung barrierefreier Zimmer überzeugt das WC-Installationssystem Rapid SL, das mit Stütz- und Haltegriffen ausgerüstet werden kann. Einen besonderen Mehrwert in puncto Hygiene in öffentlichen Sanitärbereichen bietet die infrarotgesteuerte Armaturenlinie Essence E – die Armatur kann berührungslos ausgelöst werden, automatische Spülungen sind ebenso möglich wie thermische Desinfektion per Fernbedienung. In Hotelapartments finden auch die Wassersysteme Blue und Red in der kleinsten Küchenzeile Platz. Die Vorteile: Vielseitiger Wassergenuss und eine energiesparende Option, Heißgetränke zuzubereiten.

Sparsam im Wasser- und Energieverbrauch

Ressourcenschonende Lösungen wie EcoJoy Armaturen können den Wasserverbrauch in Hotels um bis zu 50% reduzieren, ein Luftsprudler sorgt gleichzeitig für einen komfortablen und voluminösen Wasserfluss. SilkMove verhindert mit einem durchdachten Armaturenkonzept das unnötige Aufheizen von Wasser und spart so Energie. Sicheren Duschgenuss garantieren Duschthermostate mit integrierter TurboStat Technologie. Sie gleichen Druck- und Temperaturschwankungen in der Wasserleitung in Sekundenbruchteilen automatisch aus. So besteht keine Verbrühungsgefahr. So können die CoolTouch Oberflächen auch bei hohen Wassertemperaturen gefahrlos berührt werden.

CoolTouch Technologie. Foto: Grohe

Normen und Richtlinien im Überblick

Alle relevanten Normen und Richtlinien für Planung, Bau und Betrieb von Sanitärinstallationen in der Hotelbranche in Europa, Deutschland, Österreich und der Schweiz werden in der Broschüre aufgeführt und erläutert. Dazu gehören auch spezielle Anforderungen für Trinkwasserinstallationen und eine hygienebewusste Planung.

Die Grohe Hotel-Broschüre finden Sie hier: https://pro.grohe.com/de/1239/service-angebote/broschueren/

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner