Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Neuausrichtung der Führungsorganisation bei Linnenbecker

Geschäftsführung der Gruppe wird um einen kaufmännischen Geschäftsführer ergänzt

Die Linnenbecker Unternehmensgruppe richtet zum 01.07.2020 ihre Führungsorganisation neu aus. Die Geschäftsführung der Gruppe wird um einen kaufmännischen Geschäftsführer ergänzt, der erstmalig in der Geschichte des inhabergeführten Familienunternehmens extern besetzt wird und die administrativen Unternehmensbereiche verantworten soll.

Der bisher allein verantwortliche geschäftsführende Gesellschafter, Julian Philipp Tintelnot, wird sich zukünftig als Geschäftsführer auf den neu geschaffenen Gesamtvertrieb der Gruppe konzentrieren. Die bisher weitgehend getrennt organisierten Geschäftsbereiche „Fliese“ und „Baustoffe“ werden in diesem Zuge stärker zusammengeführt. Die entsprechenden Verantwortungsbereiche und Aufgaben werden strategisch auf die Vertriebsgeschäftsführung, operativ auf eine neu geschaffene Ebene regionaler Gebietsleiter verteilt.

Diese zweite Führungsebene wird aus den Reihen der aktuellen Niederlassungsleiter besetzt, die in diesem Zuge neben der Leitung einer eigenen Niederlassung zusätzlich die Verantwortung für ein regionales Vertriebsgebiet übernehmen werden. Insgesamt werden sechs regionale Vertriebsgebiete geschaffen – segmentiert nach regionalen Gegebenheiten und den vertrieblichen Schwerpunkten der einzelnen Unternehmensstandorte.

Im Kontext dieser grundlegenden, strukturellen Veränderungen haben sich die bisherigen Geschäftsbereichsleiter Dirk Besser und Andreas Wiemers entschieden, das Unternehmen zu verlassen. „Ich möchte beiden auf diesem Wege ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren danken, die von Professionalität und wechselseitigem Vertrauen geprägt war“, betont Julian Philipp Tintelnot, geschäftsführender Gesellschafter der Linnenbecker Gruppe.

Dipl.-Kfm. Julian Philipp Tintelnot, Geschäftsführer Wilhelm Linnenbecker GmbH & Co. KG. Foto: Linnenbecker

Mit der Neuausrichtung der Organisation und der damit einhergehenden Reduktion der Führungsspanne im Unternehmen, fokussiert sich die Linnenbecker Gruppe wieder stärker auf die regionale Marktbearbeitung und die Nähe zu ihren Kunden vor Ort.

Weitere Ziele der Neuausrichtung sind neben der Stärkung der regionalen Entscheidungskompetenz die beschleunigte Umsetzung von Vertriebskonzepten sowie mehr Nachhaltigkeit und Verbindlichkeit in deren Umsetzung. „Die Gliederung nach regionalen Gesichtspunkten mit einem gesamtverantwortlichen Vertriebsgeschäftsführer trägt darüber hinaus dazu bei, zukünftig mehr vertriebliche Synergien zwischen unseren Sortimentsbereichen „Fliese“ und „Baustoffe“ zu heben“, so Tintelnot.

Nicht zuletzt wird mit der veränderten Führungsstruktur die Unternehmensorganisation insgesamt professionalisiert und modernisiert. Mit der erstmaligen Besetzung eines kaufmännischen Geschäftsführers sollen auch die Potentiale digitaler Prozesse und Services zukünftig intensiver genutzt werden, um so die Zusammenarbeit zwischen zentralen Servicebereichen und Vertriebseinheiten von Bürokratie zu entlasten und damit noch stärker auf den Kunden auszurichten.

Flankierend zu diesen Veränderungen wird mit Wirkung zum 01.07.2020 eine neue Personalleitung als Stabsfunktion aufgebaut, die direkt an die Geschäftsführung berichten wird, um den angestoßenen Veränderungsprozess in der Unternehmensstruktur auch auf dieser Ebene zu begleiten. Langfristig soll so auch die Arbeitgeberattraktivität mit einer Vielzahl an Maßnahmen in der Personalgewinnung und -bindung gestärkt werden.

Background Linnenbecker

Linnenebecker ist ein renommiertes, überregional agierendes Handelsunternehmen für Baustoffe mit einem Umsatzvolumen im dreistelligen Millionenbereich mit Hauptsitz im Nord-Westen Deutschlands. Das erfolgreiche Familienunternehmen in 3. Generation beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter und betreibt deutschlandweit mehr als 20 Fachhandelsstandorte und mehrere Einzelhandelsstandorte.

Blick in die Ausstellung in Hannover.

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.