Mobil im Handwerk mit SDH und Hero

Das Mobilitätsportal fürs Handwerk und der Softwareentwickler starten Kooperation

Durch die Zusammenarbeit der Sdh und Hero gelangen Handwerksbetriebe an hohe Kfz-Nachlässe bei zahlreichen bekannten Automobilmarken sowie an eine für das Handwerk speziell entwickelte Betriebssoftware.

Mit dem Firmenfahrzeug zum Kunden fahren, um einen Auftrag zu erledigen, ist Alltag für viele Handwerkerinnen und Handwerker. Damit die handwerkliche Leistung reibungslos erbracht werden kann, müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Entscheidend dabei sind ein stets zuverlässiger und auf die Bedürfnisse des Betriebes zugeschnittener Firmenwagen sowie eine gut strukturierte und effiziente Verwaltung. Hier kommen die Sdh und Hero Software ins Spiel.

Getreu dem Slogan „Wir bewegen das Handwerk“ vermittelt die Sdh seit mehr als 11 Jahren attraktive Kfz-Nachlässe an Handwerksbetriebe über sogenannte Abrufscheine. Das Prinzip ist einfach: Nach kostenfreier Registrierung auf der Sdh-Internetseite kann jeder gewerblich tätige Handwerker die aktuellen Sonderkonditionen einsehen und anschließend auch seinen Sdh-Abrufschein bestellen, mit dem er beim Autohändler vor Ort den jeweiligen Rabatt beim Erwerb seines neuen Firmenwagens bekommt. Die Sdh unterhält Rahmenverträge mit fünfundzwanzig bekannten Automobilherstellern, so dass Nachlässe für jegliche Fahrzeuge zur Auswahl stehen: Vom Pkw zum SUV und Pick-up bis hin zum Transporter – über einen SDH-Abrufschein kann jeder Handwerker das passende Auto zu guten Konditionen kaufen oder leasen.

Durch nachhaltige Zusammenarbeit mit branchenführenden Partnern aus der handwerksnahen Industrie, bietet die Sdh ihren Mitgliedern weitere Vorteile in zahlreichen Bereichen der täglichen Mobilität. Anfang des Jahres wurde dieses Netzwerk durch die Kooperation mit der Firma Hero Software erweitert.

„Weniger Papierkram, mehr Handwerk“ ist das Motto von Hero. Die Handwerkersoftware ist ein Instrument für Handwerksbetriebe, um sich von lästiger, überflüssiger und ortsgebundener

Foto: Tony-PhilippArnoldtPhotography 183 und-Sdh
Foto: Tony-PhilippArnoldtPhotography 183 und-Sdh

Anzeige