Mapelevel Easyclick System für ebene Böden und Wände

Für die schnelle und sichere Verlegung großformatiger Fliesen

Mit dem neuen Mapelevel Easyclick System hat Mapei sein Angebot an professionellen Nivelliersystemen nochmals erweitert. Das Schraub-Nivelliersystem für Boden- und Wandbeläge aus Keramik oder Naturstein verfügt über ein innovatives Klicksystem zum schnellen Einsetzen und Entfernen der Zughaube und eignet sich hervorragend für die planebene Verlegung großformatiger Fliesen und Platten.

Dass sich großformatige XXL-Fliesen immer größerer Beliebtheit erfreuen kommt nicht von ungefähr. Sie bringen vor allem Weite und Ruhe in einen Raum und lassen so selbst kleinste Zimmer offener und geräumiger erscheinen. Zudem brauchen große Fliesen deutlich weniger Fugen, wodurch sich das Gesamtbild des Raumes beruhigt. So entsteht ein hochwertiges und elegantes Ambiente. Für den Verleger bedeuten die großformatigen Beläge allerdings auch größeren Aufwand und Sorgfalt bezüglich ihrer Verarbeitung. So ist es zwingend erforderlich, vor der Verlegung absolut planebene Flächen zu schaffen. Und genau hier kommen die modernen Nivelliersysteme von Mapei ins Spiel. Sie unterstützen den Verarbeiter ganz wesentlich bei seiner Arbeit, so dass am Ende perfekt ausnivellierte Oberflächen und somit auch überzahnfreie Beläge entstehen. Gleichzeitig kann sich der Kunde an einem perfekt einheitlichen Fugenbild erfreuen.

Bei dem neuen System handelt es sich um ein schnell applizierbares und schnell entfernbares Schraub-Nivelliersystem für Fliesen mit Plattendicken von 3 bis 21 mm. Es besteht aus zwei Komponenten: der wiederverwendbaren Zughaube Mapelevel Easyclick Cap mit einem speziellen Klicksystem zum leichteren Einsetzen und Entfernen sowie einer HDPE-Gewindelasche. Diese ist in drei Ausführungen erhältlich ist, die in Abhängigkeit der zu verlegenden Fliesenart und dem Verlegemuster ausgewählt werden kann. Der Mapelevel Easy Spacer L-I dient dabei als lineare Abstandshalter, der Mapelevel Easy Spacer L-T als T-förmiger Abstandshalter und der Mapelevel Spacer L-X als X-förmiger Abstandshalter.

Installationszeiten lassen sich erheblich verkürzen

Dank des speziellen Klicksystems kann die Kappe ohne Verschrauben allein durch das Drücken der seitlichen Teile auf den Distanzhalter gesteckt werden, wodurch sich die Installationszeiten erheblich verkürzen. Zum Nivellieren der Fliesen genügt es, die Kappe ein paar Grad zu drehen, um die Fliesen mit weniger Aufwand zu nivellieren. Die Nivellierung der Fliesen kann durch einfaches Drehen der Zughaube abgeschlossen werden: Die Reduzierung des erforderlichen Kraftaufwands wird durch die neue, kombinierte Kratzschutzunterlegscheibe verstärkt, wodurch eine vollständige Nivellierung der Fliesen mit weniger Kraftaufwand erreicht wird. Eine kleine letzte Umdrehung genügt hier. Das spezielle, offene Design der Zughaube Mapelevel Easyclick Cap  mit breiten seitlichen Öffnungen ermöglicht es dem Fliesenleger, die genaue Nivellierung der Fliesen in Echtzeit zu überprüfen.

Für das Mapelevel Easyclick System sind keine zusätzlichen Werkzeuge erforderlich: es ist für die manuelle Montage und Demontage ganz ohne Schraubwerkzeuge entwickelt worden. Es werden nur zwei Komponenten benötigt, um Überzähne zwischen benachbarten Fliesen zu vermeiden und eine absolut ebene Fliesenoberfläche zu erhalten. Auch das Entfernen der Gewinde ist einfacher und extrem schnell: Durch Drücken der Knöpfe an der Zughaube wird das Gewinde automatisch ausgeworfen, ein manuelles oder mechanisches Entfernen entfällt. Das System ist sehr vielseitig und eignet sich für die Anwendung bei einem breiten Spektrum von Fliesendicken von 3 bis 21 mm. Besonders empfehlenswert ist sein Einsatz bei der Verlegung großformatiger XXL-Fliesen. Das System umfasst ein umfangreiches Sortiment an Gewindelaschen bzw. Abstandshaltern, den Mapelevel Easy Spacern, um sich an verschiedene Verlegemuster anpassen zu können. Es ermöglicht so einen geringeren Verbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Keil-Nivelliersystemen. Das System wird aus recyceltem Plastikmaterial hergestellt.

Dank des Klicksystems kann die Kappe ohne Verschrauben allein durch das Drücken der seitlichen Teile auf den Distanzhalter gesteckt werden. Zum Nivellieren der Fliesen genügt es, die Kappe ein paar Grad zu drehen.
Dank des Klicksystems kann die Kappe ohne Verschrauben durch das Drücken der seitlichen Teile auf den Distanzhalter gesteckt werden. Zum Nivellieren der Fliesen genügt es, die Kappe ein paar Grad zu drehen. Foto: Mapei

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!


GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner