Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Mapei zieht Anfang September um

Der italienische Kleberspezialist Mapei zieht mit seiner Deutschland Zentrale an einen neuen Standort. Durch das erfolgreiche Wachstum des Unternehmens auf dem deutschen Markt sind die bisherigen Bürogebäude in Erlenbach zu eng geworden, heißt es in einem Schreiben des Unternehmens an seine Kunden und Geschäftspartner.

Ab dem 1. September 2016 gilt folgende Adresse:

Mapei GmbH
IHP Nord- Bürogebäude 1
Babenhäuser Str. 50

63762 Großostheim
Tel. 06026-50197-0

Nach Auskunft von Dr. Uwe Gruber, Geschäftsführer Mapei Deutschland, habe man am neuen Standort ausreichend Platz, um auch in Zukunft noch weiter wachsen zu können. In Großostheim finden sich künftig die Abteilungen Marketing, Personal, Buchhaltung, Verkaufsinnendienst, Vertriebsleitung, IT und die Geschäftsführung. Da alle Abteilungen nun in einem Bürogebäude vereint sind, könne man noch effizienter zusammenarbeiten, heißt es weiter.

 

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.