Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Liprotec-Tunnel: Ein leuchtender Blickfang

Einzigartiges Ausstellungsstück bei Fliesen Theissen in Bocholt

Entgegen einer populären Redewendung sieht man in diesem speziellen Tunnel das Licht nicht erst an seinem Ende – in diesem Tunnel ist das Licht mittendrin. Die Fliesen Theissen GmbH & Co. KG in Bocholt hat mit einem selbst konzipierten Liprotec-Tunnel ein einzigartiges Ausstellungsstück geschaffen und vor wenigen Wochen in Betrieb genommen.

Der Blick in den Tunnel zeigt die vielfältigen Anwendungen der LichtprofilTechnik inklusive der verschiedenen Systemkomponenten.

„Die Idee ist bei uns im Unternehmen entstanden, weil wir davon überzeugt waren, unseren Kunden damit das Lichtprofil-System wesentlich anschaulicher und besser erklären zu können. Also haben wir, natürlich in Abstimmung mit und mit Unterstützung von Schlüter-Systems, den Liprotec-Tunnel gebaut. Die sehr positive Resonanz unserer Kunden bestätigt uns bisher eindeutig und macht sich sogar schon in Zahlen bemerkbar“, sieht sich Geschäftsführer Christoph Theißen im neuen Bestandteil seiner Ausstellung bestätigt.

Christoph Theißen und Schlüter-Fachberater Thomas Vink im Liprotec -Tunnel in der Ausstellung in Bocholt.

Nicht nur durch seine Position unmittelbar neben dem Eingang zur Ausstellung ist der Tunnel ein echter Blickfang.  Die verschiedenen beleuchteten Profile sind bereits von weitem gut sichtbar. Sie zeigen anschaulich die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten, die sich mit der Lichtprofil-Technik realisieren lassen.

Neben beleuchteten Treppenstufen können sich die Kunden in der Ausstellung auch einen mit Licht umrahmten Spiegel samt elegantem Waschbecken oder illuminierte Nischen und Ablagen anschauen. Lichtleisten in der Wand oder beleuchtete Wandscheiben sind hier ebenfalls so integriert, wie sie später auch beim Kunden eingebaut werden könnten – inklusive der elektrischen Boden- und Wandheizung Ditra-Heat-E. Auch die Steuerung über die Schlüter-LED-Color-Control-App per Smartphone oder Tablet sowie mit einer Fernbedienung kann direkt vor Ort getestet werden. Werden die Schiebetüren an beiden Enden des Tunnels geschlossen, lässt sich die Lichtatmosphäre besonders eindrucksvoll erleben.

„Diese Art der Präsentation, sozusagen als begehbares, lebensechtes Modell, passt bestens in unser Ausstellungskonzept“, betont Theißen. Wie auch das bereits in die Verkaufs- und Beratungsfläche integrierte Bekotec Competence-Center wird der Tunnel für Schlüter-Liprotec in Zukunft aktiv für Kundenveranstaltungen genutzt werden.

Beleuchtete Spiegel, Wandscheiben oder Lichtleisten in der Wand – in der Ausstellung von Fliesen Theissen sind diese und weitere Installationen erlebbar.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.