Keramik sorgt für gesundes Raumklima

Das UW Cancer Center von ProHealth Care in Wisconsin versprüht eine warme und einladende Atmosphäre. Ein wohldosierter Mix an Materialien und Farben zieht sich durch die verschiedenen Bereiche und Ebenen. Die hochwertigen keramischen Fliesen von Mosa sind Teil der Gestaltung des Krebstherapiezentrums. Die Entscheidung fiel auf die Terra Tones Serie, auf Grund ihrer vielseitigen Einsatzmöglichlichkeiten. Die Cradle to Cradle-zerftifizierten Fliesen des niederländischen Herstellers wurden sowohl in den öffentlichen Bereichen als auch in den Pflegebereichen eingesetzt und zieren dort Fußböden wie Wände.

ProHealth Medical GroupEs wird eine Umgebung geschaffen, die die Heilung unterstüzt: Ohne aufdringlich zu sein, sind die Räume außergewöhnlich und anspruchsvoll gestaltet. Das Raumklima gilt als wichtige und beeinflussende Komponente im Entscheidungsprozesss der Patienten für eine Behandlung. Auch für das Pflegepersonal, die täglich die Umgebung wahrnehmen, spielt ein wohltuendes Ambiente eine wichtige Rolle zur Produktivität bei. Heather Clinger, Innenarchitektin vom verantworltlichen Architekturbüro CannonDesign, fasst die wichtigesten Gestaltungsziele für das neue Infusionszentrum zusammen: “Es sollte offener und harmonisch aufeinander abgestimmt sein, dabei Bereiche bieten, die zum Verweilen und Ausruhen einladen. Außerdem sollte es aber immer wieder etwas zu entdecken geben, so dass der Überraschungsfaktor für die Patienten nicht abnimmt.”

Project: ProHealth Medical Group Photographer: Craig Dugan Photography Architect: CannonDesign

Verwandelbarkeit der Materialien

Neben der nachhaltigen Produktionsweise der Mosa Keramikfliesen beeinflusste zusätzlich die Vielseitigkeit den Entscheidungsprozess der Architekten und lenkte sie in Richtung Mosa. Da die Patienten die Einrichtung mehrfach aufsuchen, ist die Verwandelbarkeit der Materialien je nach Tageszeit und Perspektive besonders spannend. Die Kollektion Terra Tones von Mosa hat in verschiedenen Grautönen mit abwechselnden Schattierungen und Tiefen eine starke Dynamik. Da jede Fliese ein Unikat ist, weisen die Fliesen innerhalb des Musters individuelle Änderungen auf. Zusätzlich imitiert die Farbe des Produkts die Lichtänderung. Die gewünschte natürliche, organische Wirkung wird durch die Fliesen optimal unterstützt.

Project: ProHealth Medical Group Photographer: Craig Dugan Photography Architect: CannonDesign

Zusätzlich zu den gestalterischen Vorteilen sind die funktionalen Eigenschaften ein wichtiger Punkt, die dem Behandlungszentrum zugute kommen. Die langen, kalten und salzigen Winter in Wisconsin verlangen nach Wärme. Mosa Fliesen speichern diese besonders gut und sind außerdem robust genug, um der hohen Belastung standzuhalten. Zugleich sind sie für die tägliche Verwendung von Rollstühlen geeignet. Die genauen Abmessungen und rektifizierten Kanten sorgen für Glattheit und schmale Mörtelfugen, während die Antirutsch-Technik die allgemeine Sicherheit fördert.

Niemand ist gerne krank – da ist es gut, wenn die Atmosphäre so offen und angenehm wie möglich ist und das Behandlungszentrum zum ganzheitlichen Ort der Heilung wird.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner