Foto: A.Becker

Jahresmeeting der internationalen Keramikhersteller in China

Zum 24. Mal trafen sich vom 29. November bis 1. Dezember 2017 Hersteller und Verbände der Keramikbranche aus Australien, Brasilien, China, Deutschland, Indien, Italien, Japan, Mexico, Spanien, Türkei, Ukraine, Europäische Union, Fernost und den USA zum World Ceramic Tiles Forum im chinesischen Guangzhou. Teilnehmen können sowohl Verbände als auch einzelne Unternehmen. Aus Deutschland sind auf der (nicht aktuellen) Homepage des Forums für Deutschland der Bundesverband Keramische Fliesen e.V. und  Villeroy and Boch Fliesen GmbH als Mitglieder genannt.

Unter anderem wurden die aktuellen Zahlen der Branche zu Produktion, Verbrauch und internationalem Handel vorgestellt.

Auf dem Programm standen auβer dem Austausch über den Status quo der einzelnen Binnenmärkte vor allem aktuelle Themen, die die gesamte Branche betreffen, wie beispielsweise nachhaltige Entwicklung.

Besprochen wurden die Neuerungen im technischen Regelwerk der ISO Standards für Keramikprodukte, darunter neue Methoden zur Bewertung der Wasseraufnahmefähigkeit, Testmethoden für Groβformate und dünne Stärken und zum Thema Rutschhemmung.

Direkt im Anschluss an das Ceramic Tiles Forum tagt vom 3. bis zum 6. Dezember das Technische Komitee ISO TC 189 über Keramikfliesen.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner