Foto: Fila

Instant Remover von Fila von Mapei getestet

Abwaschhilfe für zementgebundene Mapei-Fugenmörtel

Die anwendungstechnische Überprüfung von Mapei ergab die Eignung des Reinigers (frisch in frisch) Fila Instant Remover als Abwaschhilfe für zementgebundene Mapei-Fugenmörtel vor der letzten Schwammreinigung. Testprodukte des Instant Removers wurden für die entsprechenden internen Tests
zur Verfügung gestellt.

Marcus Winkler, Leiter der Anwendungstechnik Mapei Deutschland, bewertete das von Fila surface care solutions entwickelte neue Verfahren positiv: “Bei Berücksichtigung der Verarbeitungsrichtlinien für den Instant Remover und der jeweiligen Mapei-Fugenmörtel sind keine negativen Auswirkungen auf das Fugenbild zu erwarten.”

Der Instant Remover spart kostbare Zeit am Bau, da eine zusätzliche Anfahrt zur Reinigung entfällt. Gleichzeitig hat der Fliesenleger ein Werkzeug gegen zeitaufwendige Reklamationen durch unsachgemäße Reinigung in der Hand. Rückstände von frischem Zementmörtel – auch mit Zusatzstoffen – werden frisch in frisch mit Instant Remover beim letzten Waschvorgang mit dem Schwammbrett beseitigt. Der Verleger kann die Baustelle sofort norm- und rückstandsfrei gleich mit der Verlegung abschlieβen. Außerdem wird die Rückseite groβformatiger Platten mit dem Sofortreiniger vor dem Verlegen optimal vorbereitet.

Im vergangenen Jahr wurde der Instant Remover außerdem anlässlich des Salon „Ateliers du Commerce“ mit einem von der Algorel-Gruppe iniziierten Innovationspreis ausgezeichnet. Es handelt sich dabei um das erste Netzwerk unabhängiger französischer Experten, die auf den Bereich Keramik und Sanitär spezialisiert sind.

Weitere Informationen: www.filasolutions.com/deu/

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner