Herbsttagung der AG Fliese in Frankfurt

Konzept „Faszination Fliese“ soll vorgestellt werden

Für den 20. September lädt die AG Fliese ihre Mitglieder, Fliesenfachhändler, Hersteller und Verbände der Branche nach Frankfurt in das Airport Center zu der Herbsttagung ein.

Im Mittelpunkt der Tagung steht das zusammen mit dem Deutschen Institut für Marketing DIM entwickelte Konzept „Faszination Fliese“. Ziel des Konzeptes ist es, die Entscheidungsfindung des Endverbrauchers, Neubauer wie Renovierer, durch eine interessante und argumentativ starke Social Media Kampagne für die Fliese schon im Vorfeld seiner Entscheidung im Laufe seiner Customer Journey zu unterstützen und für die Fliese zu begeistern. Die Posts der Kampagne werden wöchentlich durch die AG Fliese zusammen mit dem Institut DIM konzipiert und gestaltet und sollen durch die Mitglieder „gepostet“ werden. „Werbung für die Branche, durch die Branche“ lautete die interne Vorgabe für die Entwicklung des Konzeptes, dessen Umsetzung ab 2023 durch die Mitglieder der AG Fliese zu entscheiden ist.

Ein weiteres wichtiges Branchenthema stellt der Vorsitzende des FFN, Jürgen Kullmann, in seinem Vortrag an. „Kampagne 2023 zur Nachwuchsgewinnung für Fliesenleger“. Werner Altmayer thematisiert die vielfältigen werblichen Möglichkeiten für Fachhandel, Fliesenleger und Hersteller um die Argumente des „Energiesparen mit Keramik“ werblich zu nutzen.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner