Henry Hansch. Foto: Stark Deutschland

Henry Hansch wird Leiter Digitalmarketing bei Stark

Für noch stärkere Akzente im digitalen Bereich

Zum 02. August hat Henry Hansch die Leitung des digitalen Marketings bei Stark Deutschland übernommen. Mit mehr als drei Jahrzehnten Erfahrung in der Baustoffbranche hat Hansch maßgeblich zur Entwicklung der digitalen Kommunikation in der Branche beigetragen. Neben Impulsen im Bereich Social Media trieb er im Rahmen seiner Tätigkeit bei Isover insbesondere die Nutzung von Content- sowie Product Information Management Systemen voran.

In seiner neuen Funktion als Leiter des digitalen Marketings wird Henry Hansch bei Stark Deutschland die Führung eines vierköpfigen Teams übernehmen und direkt an Matthias Habedank berichten. Dieser verantwortet neben seiner Rolle als Director Commercial seit dem 15. Juli auch die externe Unternehmenskommunikation des Offenbacher Baustoffhändlers. Im Zuge einer Neuausrichtung der beiden Bereiche Kommunikation und Marketing besteht das klare Ziel darin, Stark Deutschland künftig noch stärker im Markt zu positionieren.

„Mit Henry Hansch haben wir für unser Unternehmen jemanden gewonnen, der der Baustoffbranche seit mehr als 30 Jahren seinen Stempel aufdrückt und es dabei schafft, kontinuierlich am Puls der Zeit zu bleiben. Ich bin überzeugt, dass wir mit Herrn Hansch einen absoluten Experten im Team haben, der uns mit seinem Know-how und seiner enormen Branchenkenntnis noch weiter nach vorne bringen wird“, so Matthias Habedank, Director Commercial bei Stark Deutschland.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner