Hakan Inaltekin neuer Geschäftsführer bei Cerrad

Fliesenexperte wechelt von Meissen Keramik zu polnischem Konzern

Hakan Inaltekin wird neuer Geschäftsführer des Fliesenproduzenten Cerrad GmbH und ist ab sofort für alle Fliesengeschäfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich, wie das Unternehmen meldete.

Inaltekin, seit fast 20 Jahren in der Fliesenbranche, hat sich laut Mitteilung entschlossen, diese spannende Aufgabe zu übernehmen, um das Unternehmen mit den modernen Produktionslinien und Großformaten im In- und Outdoor Bereich auf dem DACH Markt langfristig zu etablieren.

Inaltekin ist seit 2001 für deutsche und polnische Fliesenproduzenten erfolgreich aktiv und kennt sich bestens damit aus, Märkte neu aufzubauen und Synergien zwischen Produktion, Logistik und Vertrieb zu maximieren. Zuletzt war er bei Meissen Keramik für die Geschäftsbereichsleitung Vertrieb & Marketing als Prokurist veranwortlich.

In seiner neuen Funktion bei Cerrad will Hakan Inaltekin die gesunde Wachstumsstrategie, mit langfristiger Etablierung auf dem DACH Markt, verfolgen. „Unser Ziel ist es, auf höchstem Servicelevel und Zuverlässigkeit unsere Kunden noch umfassender zu betreuen und Cerrad als attraktive und verantwortungsbewusste Marke auszubauen. Ich freue mich darauf, mit meinem Team all diese spannenden Projekte anzugehen.“

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner