Generationenwechsel bei der Oldenburger Innung

Innung Oldenburg feiert Sommerfest bei einer Schiffsrundfahrt

Der zwangsläufige Generationenwechsel stellt Innungen früher oder später vor Herausforderungen. „Für die Fliesen- und Natursteinleger-Innung Oldenburg kann ich hier ein positives Zwischenfazit ziehen“, konstatiert Stefan Bohlken, Obermeister der Innung, zum Abschluss des diesjährigen Sommerfestes. Erstmals gingen für die Veranstaltung über 70 Anmeldungen von Innungsmitgliedern und Gästen ein. Das war ein neuer Rekord für die ohnehin beliebte Veranstaltung.

Besondere Freude bereitete Bohlken, dass er am Bootsanleger der Weissen Flotte in Bad Zwischenahn zahlreiche junge Handwerker*innen begrüßen durfte: „Als Obermeister bin ich vor allem froh, dass wir es nach wie vor schaffen, so viele junge Berufskolleginnen und Berufskollegen für unsere Gemeinschaft und den Mehrwert einer Innungsmitgliedschaft zu begeistern.”

 

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner