Filigranes Mosaik veredelt Schweizer Linth-Arena

Serie Loop von Agrob Buchtal gibt Ton an und sorgt für zeitgemäßes Look & Feel

Rund 20 Monate dauerte die aufwendige Instandsetzung und Erweiterung der Linth-Arena in Näfels. Seit ihrer Fertigstellung 2021/22 ist die Sport- und Freizeitanlage wieder in Bestform. Die neuen Bäder mit Planschbecken und Wellnessoase sind ein Publikumsmagnet und das weit über die Region hinaus. Die Serie Loop von Agrob Buchtal gibt hier den Ton an und sorgt für ein zeitgemäßes Look & Feel. Das 1975 erbaute Sportzentrum im Schweizer Canton Garus wurde über die Jahre mehrfach saniert und erweitert. Dabei blieben Hallenbad und zugehörige Bereiche außen vor. Dementsprechend groß war der Wunsch von Betreibern und der Gemeinde, alles rundum zu modernisieren und fit für die Zukunft zu machen.

Energie tanken in der Wellnessoase

Dem Restaurant und den Hotelzimmern im Bestand gab der beauftragte Architekt Thomas Lehmann ein Face-Lift. Die Schwimmbecken hingegen ließ er sämtlich erneuern und um einen Kinderpool erweitern. Auch der zentrale Umkleidebereich wurde dabei sinnvoll umstrukturiert. In dem An- bzw. Aufbau der Schwimmhalle befindet sich der großzügige Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Ruheräumen. Im gepflegten Ambiente mit grandiosem Ausblick ins Grün lässt sich hier jetzt wieder prima entspannen und Kraft schöpfen.

Mosaikmuster erzeugt Rhythmus

Im Wellnessbereich akzentuieren weiße Ein­sprengsel die ansonsten schwarz gehaltenen Mosaikwände.
Im Wellnessbereich akzentuieren weiße Ein­sprengsel die ansonsten schwarz gehaltenen Mosaikwände. Foto: agrob-buchtal.de / Kim Britt Photography

In der sportiven und maritimen Atmosphäre der Arena hat die Serie Loop ihren großen Auftritt. Das trendige Knopfmuster bespielt Böden, Treppen und Wände von Entree, Hallenbad, Sanitärzonen und Umkleiden. Runde Pixel abwechselnd in Weiß, Grau sowie Schwarz gesetzt, sorgen für Rhythmus im Mosaik und definieren die verschiedenen Nutzungszonen. Im Wellnessbereich akzentuieren weiße Einsprengsel die ansonsten schwarz gehaltenen Mosaikwände. Das ergibt einen reizvollen Kontrast und erinnert an perlende Wassertropfen. Das feine Mosaik ist ideal für die kreative, moderne und farbenfrohe Gestaltung von Nassbereichen und Duschen. 15 fein nuancierte, hochglänzende Farbvarianten stehen bereit, sechs davon in matter und rutschhemmender Ausführung. Das filigrane Format ermöglicht die Verkleidung auch abgerundeter Bauteile, wie etwa Säulen, Sitzpodeste oder Beckenköpfe, bis ins kleinste Detail. Die in das natürliche Material Ton eingebrannte Glasur ist abriebsicher und verleiht Farben dauerhafte Strahlkraft.

Keramik ist hygienisch, langlebig und wirtschaftlich

Die die Mosaikfliesen sind werkseitig mit Hytect veredelt. Das macht die Oberflächen antibakteriell und einfach zu reinigen. Selbst nach jahrelanger Beanspruchung bleiben Farben und Brillanz erhalten. Der robuste Belag ist somit wartungsarm, wirtschaftlich und nachhaltig. Diese Eigenschaften, die Vielzahl an Gestaltungsoptionen und die langjährige, geprüfte Schwimmbad-kompetenz von Agrob Buchtal gaben den Ausschlag für die Produktauswahl. Schwimmbäder durchgängig zu gestalten, ist eine komplexe und verantwortungsvolle Aufgabe. Neben Ästhetik geht es vor allem um technische und physikalische Aspekte. Mit dem Architektenservice stellt Agrob Buchtal von Anfang an Planungshilfe als Serviceleistung bereit. Es können Verlegepläne, Mengenermittlungen, Leistungsver­zeichnisse oder Ausschreibungstexte angefragt werden. So können individuelle Raumkonzepte schnell, reibungslos und nach Bauvorschrift realisiert werden.

Ruheräume im gepflegten Ambiente mit grandiosem Ausblick ins Grün.
Ruheräume im gepflegten Ambiente mit grandiosem Ausblick ins Grün. Foto: agrob-buchtal.de / Kim Britt Photography

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner