Dural hilft Flutopfern im Ahrtal

Profilhersteller spendet gemeinsam mit Porcelaingres

Mit Fliesenprofilen, Abdichtbahnen, Dichtband und Zubehörteilen unterstützte Dural nun die Hochwasseropfer im Ahrtal (Rheinland-Pfalz). Auf unbürokratische Weise helfen die Materialspenden beim Wiederaufbau vor Ort.

„Für die Bewohner des Ahrtals bleibt die Situation herausfordernd und belastend. Der Wiederaufbau geht nur mühsam voran. Zugleich leisten viele Helfer derzeit Unglaubliches und wir sind dankbar, dass wir – wenn auch nur in einem kleinen Teilbereich – zur Hilfe beitragen können“ erklärt Michael Demeter, Geschäftsführer von Dural.

Der Profilhersteller stellt gemeinsam mit Porcelaingres eine Auswahl des Produktsortiments – wie Bodenbelags-Profile, Abdichtbahnen und Fliesen – kostenfrei zur Verfügung. Die Materialspenden helfen den betroffenen Privathaushalten, ihre Wohnungen und Häuser zu renovieren oder neu aufzubauen. Logistikpartner – wie die Spedition Schröder mit der Niederlassung Ebernhahn – ermöglichten überdies den Transport von unter anderem 16.400 Laufmeter Fliesenprofile von Dural und 126 Tonnen Fliesen in die Flutregion. Die Organisation und Verteilung der Hilfsgüter erfolgte über das „Baustoffzelt Kaiser“ in Walporzheim.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner