Dr. Ulrich Dahlhoff wechselt zu Stark Deutschland

Ehemaliger Geschäftsführer bei Ardex wird Leiter Modulbau/Serielles Bauen

Seit dem 1. Januar 2024 hat Dr. Ulrich Dahlhoff die neu geschaffene Stelle als Leiter Modulbau/Serielles Bauen bei  Stark Deutschland  übernommen. Dr. Ulrich Dahlhoff kann auf eine langjährige Erfahrung im Bereich Vertrieb in den Bereichen Trockenmörtel, WDVS, Dämmstoffe und Bauchemie zurückblicken.

Künftig soll er das Unternehmen dabei unterstützen, eine führende Rolle im Markt des Modulbaus und seriellen Bauens einzunehmen.

„Vor dem Hintergrund seines breiten Erfahrungsschatzes in unserer Branche ist Dr. Ulrich Dahlhoff eine optimale Besetzung für die Stelle. In seiner neuen Funktion wird er die richtigen Impulse für dieses Marktsegment setzen“, sagt Michael Knüppel, CEO von STARK Deutschland.

Dr. Ulrich Dahlhoff war zuletzt als Geschäftsführer bei Ardex, einem führenden Unternehmen für bauchemische Spezialstoffe, tätig. Dort lag sein Schwerpunkt in den vergangenen Jahren auf dem Modulbau. Zu seinen Kernaufgaben gehört der Aufbau eines segmentorientierten Lieferantenmanagements und eine direkte Nähe zu maßgeblichen Entscheidern zu schaffen.

In seiner neu geschaffenen Funktion wird er die strategische Weiterentwicklung und die operative Umsetzung des Bereichs Modulbau und serielles Bauen verantworten und an Diego Dittmers, Leiter Key Account Management bei Stark Deutschland berichten.

„Ich freue mich auf die Herausforderungen und bin froh, dass ich nach vielen Jahren in der Industrie eine solche Chance bekomme und Stark Deutschland dieses Segment mehr in den Fokus setzen möchte“, sagt Dr. Ulrich Dahlhoff im Hinblick auf seine neue Funktion.

Anzeige