Zementschleier, hartnäckige Flecken und Co. – Was kann man tun? Das lernen die Teilnehmer im kostenlosen FILA-Webinar am 3. September. Foto: FILA

Digitaler Service: FILA unterstützt Handwerk und Handel in der Digitalisierung

An den Messeständen stellt das Team den digitalen Service für Kunden und Partner vor

Die Digitalisierung ist eine der groβen Herausforderungen für Handel und Handwerk für die nächste Zukunft. Oft fehlen Zeit, Manpower und Kompetenzen, vor allem in kleineren Betrieben, um diesen Prozess umzusetzen. Hier setzt FILA als Experte für Reinigung, Schutz- und Pflege von Keramik, Feinsteinzeug, Naturstein, Cotto, Zement und anderen Hartbelägen an.

Am Messestand in Bologna und Verona stellt das deutschsprachige Team rund um Exportmanager Stefano Scanferla den digitalen Service für Kunden und Partner vor. Handel, Verlegebetriebe und Profianwender können jetzt auf fertige digitale Inhalte zurückgreifen, um ihren eigenen Markt – sprich: den Endverbraucher zu bedienen.

Fila schenkt dem  Verkäufer im Fachhandel in der Fliesenausstellung, aber auch dem Handwerker und dem Natusteinbetrieb Zeit. Denn er kann zum Beispiel das nächste Fila-Webinar am 3.9.2019 oder die digitale Fleckfibel “Was tun, wenn…” im eigenen Namen und Interesse empfehlen. Andernfalls müsste er selber in die Beratungsleistung investieren.

Zum digitalen Angebot zählen auβerdem zahlreiche Anwendungs- und Testimonialvideos, ein eigener Youtube-Kanal und die Fila Deutschland Seite auf Facebook und Linkedin. Der Filasolutions-Blog bedient die groβe weite Welt der Endverbraucher – und  spielt mit der eingebauten Händlersuche und damit dem Handel vor Ort die Kunden zu.

Anmeldung zum kostenlosen Webinar hier: https://www.filasolutions.com/deu/fila-academy

Marmomac: Halle 7, Stand C6-C7, Cersaie: Halle 31A – Stand A20

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner