Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Deutsche Fliesenproduzenten mit Cersaie “sehr zufrieden”

Den Verlauf der Messe sowie die Resonanz auf die präsentierten Neuheiten beurteilten die teilnehmenden deutschen Fliesenhersteller nach einer Information des Bundesverbands Keramische Fliesen positiv.

Michael Wester, (Noch-) Vorsitzender des Verbandes, resümiert für die diesjährige Cersaie: „Die deutschen Markenhersteller haben mit ihren designstarken Neuheiten für 2018 in Bologna gezeigt, dass sie mit ihren Sortimenten das gesamte Spektrum der Anwendungsmöglichkeiten von keramischen Wand- und Bodenbelägen abdecken. Neben den etablierten Anwendungsbereichen stießen die keramische Fassade sowie Produkte für den Außenbereich auf großes Interesse der Messebesucher. In diesem Jahr erhielten verschiedene der ausstellenden Mitgliedsunternehmen ein ausgesprochen positives Feed-Back für verschiedene Produkt-Neuheiten, die sich zum Teil wohltuend vom „XXL-Hochglanzlook“ an vielen anderen Messeständen abhoben. Und die Cersaie entwickelt zunehmend Potenzial bezüglich des Exportgeschäftes: So bestätigten uns Fachbesucher aus aller Welt, dass in ihren Heimatländern nicht nur die Produkte aus deutschen Werken geschätzt werden, sondern auch die deutschen Fliesenhersteller selbst, die als ausgesprochen verlässliche Handelspartner gelten. Daher sind die Aussteller aus den Reihen der BKFMitgliedsunternehmen mit dem Verlauf der 35. Cersaie sehr zufrieden“.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.