Kevin Breuer rückt in bauen+leben Geschäftsleitung auf

Karrierebeginn als Auszubildender zum Speditionskaufmann

Kevin Breuer, ausgebildeter Speditionskaufmann der Eurobau-Trans, wurde mit Wirkung vor kurzem zum Prokuristen ernannt und ist somit Teil der Eurobau-Trans Geschäftsleitung. Kevin Breuer ist seit 2012 Teil der Bauen+leben Familie und begann seine Karriere als Auszubildender zum Speditionskaufmann. Seine Entscheidung die Ausbildung bei Bauen+leben zu machen, ist durch sein Hobby und eigentliches Berufsziel als Profifußballer gekommen.

Josef Cherfi, Geschäftsführer der Eurobautrans und Fußballtrainer aus Leidenschaft kennen sich vom Fußballplatz. Als Kevin Breuer damals ein zweites Standbein wollte, lud Josef Ihn zu einem 2-wöchigen Praktikum nach Tönisvorst ein. Daraus wurde ein 3-monatiges Praktikum mit 2,5-jähriger Ausbildung. Es folgten noch Fortbildungen bei Bauen+leben mit dem Ausbilderschein, dem Seminar zur Persönlichkeitsentwicklung und dem Seminar für Führungskräfte. „Für mich war das damals die richtige Entscheidung, mir wurde früh Vertrauen in meine Arbeit und Können geschenkt und wo sonst hat man die Möglichkeit mit 31 Jahren zum Prokuristen und Teil der Geschäftsleitung ernannt zu werden“, so Kevin Breuer,

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner