Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Wasser und Seife zugleich

Ideal Standard stellt neue, intelligente Armatur Intellimix vor

Ideal Standard stellt mit Intellimix eine nachhaltige Produktinnovation vor. Intellimix ist eine intelligente Armatur, die zusammen mit den Design- und Technologiepartnern von Ideal Standard entwickelt wurde, um die Herausforderungen, die gerade in öffentlichen Waschräumen bestehen, zu lösen. Die Intellimix Armatur spendet sowohl Wasser als auch Seife und ist so gleichermaßen hygienisch und kostengünstig.

Foto: Ideal Standard

Für den Endverbraucher ist Intellimix intuitiv und einfach zu bedienen: Der Nutzer kann über ein Display berührungslos Optionen wählen und den Waschzyklus steuern. Das Händewaschen wird so in Bezug auf Komfort, Effizienz und Sauberkeit verbessert. Um jederzeit die volle Kontrolle über Leistungsfähigkeit und Kosten zu haben, bietet die Armatur Funktionen, die es ermöglichen, die wichtigsten Parameter immer im Blick zu haben. Die Wassermengen können exakt voreingestellt werden, um den Verbrauch zu reduzieren und einen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen zu leisten. So wird außerdem bei jedem Händewaschen Geld gespart.

Eine mobile Anwendung stellt auf Basis einer Bluetooth-Verbindung in Echtzeit Leistungswerte und Wartungsdaten zusammen. Die App ermöglicht es dem Nutzer, Einstellungen, Steuerungsparameter und Verbrauchsmengen online anzupassen und weist ihn darauf hin, wenn eine Nachfüllung erforderlich ist. Die Armatur ist außerdem schnell und einfach zu warten – mit einem integrierten Seifenbehälter, der leicht auszutauschen ist. Ein separater Seifenspender wird nicht mehr benötigt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.idealstandard.de.

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.