Ulrich von den Hoff wechselt in den Ruhestand

Der Geschäftsführer der hagebau Logistik, Ulrich von den Hoff, wechselt mit Wirkung zum 1. August 2016 in den Ruhestand. Ulrich von den Hoff verlässt die hagebau Kooperation nach 20 Jahren als Geschäftsführer in verschiedenen Positionen der hagebau Zentrallagergesellschaften und zuletzt als Geschäftsführer Logistik in der hagebau Gruppe. Er geht zum 1. August 2016 in den Ruhestand.
„Durch den Wechsel des Warengeschäfts der Logistik in den hagebau Fach- und Einzelhandel wird ein wesentlicher Meilenstein im Projekt Logistik 2020 der hagebau Gruppe erreicht“, so Hartmut Richter, scheidender Aufsichtsratsvorsitzender der hagebau Gruppe. „ Ulrich von den Hoff hat an dieser erfolgreichen Entwicklung starken Anteil“, würdigt Richter das Engagement von den Hoffs.
Ulrich von den Hoff trat 1995 als Geschäftsführer des Zentrallagers in Schleinitz in die hagebau ein und war maßgeblich an der Schritt für Schritt vollzogenen Zusammenführung der Standorte Westerkappeln, Herten, Schleinitz und Neumünster zur HZL beteiligt, deren Geschäftsführer er wurde.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner